Daily Boom

Garnelen mit Avocado-Dip und Knoblauchbaguette

Ein Koch, ein Rezept, 15 Minuten! Im KITCHEN KIOSK kocht Hannes mit euch die besten Rezepte für den Alltagswahnsinn. Heute: Garnelen mit Avocado-Dip und Knoblauchbaguette.

Hannes
Hannes, Foodstyling

15 Min

Zubereitung

7 Std

Wartezeit

7 Std

15 Min

Gesamtzeit

Zutaten

2 Portionen
500 g
Garnelen, TK, küchenfertig
4
Knoblauchzehen
8 EL
Sonnenblumenöl
Salz
1
Chilischote, rot
1
Limette
1
Avocado
1 Stange
Baguette

Du brauchst:

Kühlschrank Messer Schneidebrett Herd Pfanne Saftpresse Gabel Backofen, mit Grillfunktion

Zubereitung

1 / 3

Garnelen über Nacht im Kühlschrank auftauen lassen. Anschließend vom Darm befreien. Knoblauch schälen und klein schneiden. 6 EL Öl in einer Pfanne erhitzen und Garnelen darin rundherum ca. 8 Minuten anbraten. Die Hälfte des Knoblauchs zugeben und mit Salz würzen.


500 g Garnelen, TK, küchenfertig | 2 Knoblauchzehen | 6 EL Sonnenblumenöl | Salz
Kühlschrank | Herd | Pfanne

2 / 3

In der Zwischenzeit für den Avocado-Dip Chili waschen, der Länge nach halbieren und Kerne entfernen. Fruchtfleisch in feine Streifen schneiden. Limette halbieren und Saft auspressen. Avocado halbieren, Kern entfernen und Fruchtfleisch auslösen. Avocado mit einer Gabel zerdrücken, mit Chili und Limettensaft vermengen und mit Salz abschmecken.


1 Chilischote | 1 Limette | 1 Avocado
Messer | Schneidebrett | Saftpresse | Gabel

3 / 3

Backofengrill vorheizen. Für das Knoblauchbaguette Baguette der Länge nach halbieren, mit restlichem Öl bestreichen und auf mittlerer Schiene im Ofen ca. 2 Minuten grillen. Anschließend mit restlichem Knoblauch bestreuen. Garnelen mit Avocado-Dip und Knoblauchbaguette anrichten.


1 Stange Baguette | 2 EL Sonnenblumenöl | 2 Knoblauchzehen
Backofen, mit Grillfunktion

Von Garnelen bekommt ihr nicht genug? Dann probiert unsere Sommerrollen mit Garnelen oder unsere knusprigen Garnelen im Teigmantel!

Hannes
Hannes, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...