Snacks

Flapjacks mit Erdnussbutter

Die bekanntesten Müsliriegel aus England: Eine Basis aus Haferflocken und Honig wird mit Erdnussbutter und gesalzenen Erdnüsse gebacken. So macht Snacken Spaß!

Hanno
Hanno, Foodstyling

15 Min

Zubereitung

20 Min

Wartezeit

35 Min

Gesamtzeit

Zutaten

10 Stücke
100 g
Erdnüsse, gesalzen
100 g
Butter
100 g
Erdnussbutter
200 g
Honig
400 g
Haferflocken, zart

Du brauchst:

Messer Backofen Topf Herd Backpapier Backform Schneidebrett Schüssel

Zubereitung

1 / 3

Backofen vorheizen (Ober-/Unterhitze: 180 °C/Umluft:155 °C). Erdnüsse hacken.


100 g Erdnüsse, gesalzen
Messer | Backofen | Schneidebrett

2 / 3

Butter, Erdnussbutter und Honig in einen Topf geben und auf schwacher Hitze schmelzen lassen. Haferflocken und die Hälfte der Erdnüsse unter die Masse heben.


100 g Butter | 100 g Erdnussbutter | 200 g Honig | 400 g Haferflocken, zart
Topf | Herd | Schüssel

3 / 3

Backform mit Backpapier auskleiden und die Masse hinein drücken. Restliche Erdnüsse auf der Masse verteilen und andrücken. Auf mittlerer Schiene 20 Minuten backen. Flapjacks auskühlen lassen und anschließend in Riegel schneiden.


Backpapier | Backform

Richtig lecker in den Flapjacks schmecken auch Bananenchips oder Kokosflocken. Mehr Müsliriegel gefällig? Wie wärs mit unseren Raw Müsliriegeln mit Chia oder unseren Crunchy Fruit-Riegeln?

Hanno
Hanno, Redaktion

Bock auf mehr?

Lade Daten...