Anzeige
Crunchy Fruit Müsliriegel

Crunchy Fruit Müsliriegel

Heute schon gecruncht? Wie wärs mit einem Rezept für selbstgemachte Müsliriegel mit fruchtigen Himbeeren und süßem Honig. Mit Knuspergarantie! 

Tom, Foodstyling

20 Min

Zubereitung

1 Std

Wartezeit

1 Std

20 Min

Gesamtzeit

Zutaten

8 Portionen
1 Banane
40 g Himbeeren, gefriergetrocknet
200 g Kellogg's Crunchy Müsli Fruit
200 g Haferflocken, fein
30 g Amaranth, gepufft
120 g Honig
5 g Zimt, gemahlen

Du brauchst:

Schüsseln Gabeln Schneidebretter Backofen Teigschaber Backpapier Backbleche Butterbrotpapier Messer
249 kcal
Energie
6 g
Eiweiß
3 g
Fett
0 g
Kohlenhydrate

Zubereitung

1 / 3

Backofen vorheizen (Ober-/Unterhitze: 135 °C/ Umluft: 110 °C). Banane schälen, in eine Schüssel geben und mit der Gabel zerdrücken. Anschließend mit den übrigen Zutaten ordentlich vermengen.


1 Banane | 40 g Himbeeren, gefriergetrocknet | 200 g Kellogg's Crunchy Müsli Fruit | 200 g Haferflocken, zart | 30 g Amaranth, gepufft | 120 g Honig | 5 g Zimt, gemahlen
Schüssel | Gabel | Schneidebrett | Backofen

2 / 3

Müslimasse auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben und zu einem ca. 18 x 24 cm großen Rechteck formen und im heißen Ofen ca. 1 Stunde backen.


Teigschaber | Backpapier | Backblech

3 / 3

Müslimasse in kleine Riegel schneiden, in Butterbrotpapier verpacken oder direkt verzehren.


Butterbrotpapier | Messer

Wer seinen Riegel gerne knuspriger mag, der backt die Riegel eine weitere Stunde im Ofen. Ihr wollt mehr über Müsliriegel erfahren? Dann schaut mal in unserem Tutorial vorbei.

Tom, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...