Gesund

Fenchel-Radicchio-Salat mit Croutons

Unser Wintersalat mit Fenchel, Radicchio, Apfel, Honig und Pistazien bringt dich fruchtig-knackig durch die kalte Jahreszeit. Und für noch mehr Crunch sorgen knusprige Croutons. Lecker!

Alina
Alina, Foodstyling

15 Min

Zubereitung

5 Min

Wartezeit

20 Min

Gesamtzeit

Zutaten

2 Portionen
0,5
Fenchelknolle
1
Radicchio
0,5
Apfel, säuerlich
50 g
Pistazienkerne
0,25 Bunde
Petersilie, glatt
1 EL
Apfelessig
10 EL
Olivenöl
2 EL
Honig
Salz
Pfeffer
Weizenbrötchen

Du brauchst:

Messer Schneidebrett Pfanne Herd
666 kcal
Energie
14 g
Eiweiß
45 g
Fett
50 g
Kohlenhydrate

Zubereitung

1 / 5

Fenchel, Radicchio und Apfel waschen. Petersilie waschen und trocken schütteln. Fenchel und Radicchio in feine Streifen schneiden. Apfel vierteln, vom Kerngehäuse befreien und in dünne Scheiben schneiden. Pistazien und Petersilie grob hacken.


0,5 Fenchelknolle | 1 Radicchio | 0,5 Apfel, säuerlich | 50 g Pistazienkerne | 0,25 Bunde Petersilie, glatt

2 / 5

Für das Dressing Essig, 6 EL Öl, Honig, Salz und Pfeffer verrühren. zum Dressing geben.


1 EL Apfelessig | 6 EL Olivenöl | 2 EL Honig | Salz | Pfeffer

3 / 5

2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Fenchel hineingeben und ca. 5 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Fenchel mit Apfel und Radicchio vermengen.


2 EL Olivenöl

4 / 5

Brötchen in grobe Stücke schneiden. Restliches Öl in einer Pfanne erhitzen und die Brötchen darin goldbraun rösten.


2 EL Olivenöl | Weizenbrötchen

5 / 5

Dressing über den Salat geben. Pistazien und Croutons darauf verteilen.


Noch mehr knackige Salate für die kalte Jahreszeit: Unser Wintersalat mit Kürbis und Granatapfel und unser Wintersalat mit Maronen im Speckmantel.

Alina
Alina, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...