Vegetarisch

Feldsalat mit lila Kartoffeln

Dieser Feldsalat mit lila Kartoffeln besticht mit Porree, Kichererbsen, einem Zitrone-Tahini-Dressing und Sesam on top. Das nennen wir einen richtig guten Salat!

Tom
Tom, Foodstyling

40 Min

Zubereitung

0 Min

Wartezeit

40 Min

Gesamtzeit

Zutaten

2 Portionen

Für den Salat

400 g
Kartoffeln, lila
50 g
Lauch
4 EL
Olivenöl
Salz
Pfeffer
200 g
Feldsalat
100 g
Kichererbsen, gegart
2 EL
Sesam

Für das Dressing

0,5
Zitrone
2 EL
Tahin
Salz
Pfeffer

Du brauchst:

Messer Schneidebrett Herd Pfanne Sieb Saftpresse
511 kcal
Energie
14 g
Eiweiß
29 g
Fett
45 g
Kohlenhydrate

Zubereitung

1 / 4

Kartoffeln waschen und in dünne Scheiben schneiden. Lauch waschen, der Länge nach halbieren und in Streifen schneiden.


400 g Kartoffeln, lila | 50 g Lauch

2 / 4

Öl in einer Pfanne erhitzen und Kartoffeln darin abgedeckt 10–15 Minuten anbraten. Dabei gelegentlich wenden. Anschließend Lauch zugeben und 2–3 weitere Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen.


4 EL Olivenöl | Salz | Pfeffer

3 / 4

In der Zwischenzeit Feldsalat waschen, trocken schütteln und Strunk entfernen. Kichererbsen waschen und abtropfen.


200 g Feldsalat | 100 g Kichererbsen, gegart

4 / 4

Für das Dressing Zitrone halbieren und Saft auspressen. Zitronensaft mit Tahini verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Kartoffeln und Kichererbsen auf Feldsalat anrichten, mit Dressing beträufeln und mit Sesam bestreuen.


Noch mehr Salatschüssel-Glück entdeckt ihr in unserer Rezeptesammlung für knackige Wintersalate. Klick, klick and go!


0,5 Zitrone | 2 EL Tahin | Salz | Pfeffer | 2 EL Sesam

Tahini selber machen? Ja, das Mus aus Sesam könnt ihr ganz easy in der heimischen Küche herstellen. 

Tom
Tom, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...