Sweets

Erdbeer-Biskuitwürfel

(20)
Jetzt bewerten
schließen

Wie hat's dir geschmeckt?

Boombastisch!

"Boombastisch!"

Ein Erdbeerkuchen mit Frischkäse für alle Backmuffel, die sich ungern an den Herd stellen und trotzdem nicht auf frischen Kuchen verzichten wollen. Ganz easy und schnell erledigt – nur die Kühlzeit sollte beachtet werden.

Till
Till, Foodstyling

30 Min

Zubereitung

5 Std

Wartezeit

5 Std

30 Min

Gesamtzeit

Zutaten

15 Stück
2
Blätter
Gelatine
400
g
Frischkäse, 12 % Fett
75
g
Zucker
200
g
Erdbeeren
1
Biskuitboden, 30 x 40 cm
100
g
Erdbeerkonfitüre
Puderzucker
5
Stiele
Minze
schließen

Du brauchst:

Schüsseln Schneebesen Topf Herd Messer Schneidebrett Kühlschrank
schließen

Zubereitung

Erdbeer Biskuitwürfel Gelatine Mit Fischkäse Vermengen

1 / 4

Gelatine in Wasser einweichen. In der Zwischenzeit Frischkäse mit Zucker glatt rühren. 3 EL der Frischkäse-Zuckermasse in einen kleinen Topf geben und leicht erwärmen. Gelatine ausdrücken und im warmen Frischkäse auflösen. Anschließend in den restlichen Frischkäse einrühren.


2 Blätter Gelatine | 400 g Frischkäse, 12 % Fett | 75 g Zucker
Schüsseln | Schneebesen | Topf | Herd
Erdbeer Biskuitwürfel Erdbeeren In Frischkäsemasse Geben

2 / 4

Erdbeeren waschen, trocken tupfen, das Grün entfernen und in kleine Würfel schneiden. Erdbeeren unter die Frischkäsemasse heben und ca. 1 Stunde kalt stellen.


200 g Erdbeeren
Messer | Schneidebrett | Kühlschrank
Erdbeer Biskuitwürfel Creme Auf Biskuit Verteilen

3 / 4

Biskuit der Länge nach halbieren, sodass 2 gleichgroße dünne Böden entstehen. Die Schnittfläche beider Hälften mit Erdbeerkonfitüre einstreichen. Eine Bodenhälfte zusätzlich mit der Frischkäsemasse bestreichen. Anschließend die andere Biskuithälfte mit der Marmeladen-Seite auf die Frischkäse-Seite des ersten Bodens legen – wie ein Sandwich. Den Kuchen so für ca. 4 Stunden im Kühlschrank kaltstellen.


1 Biskuitboden, 30 x 40 cm | 100 g Erdbeerkonfitüre
Erdbeer Biskuitwürfel Schnitten Mit Puderzucker Bestäuben

4 / 4

Minze waschen, trocken schütteln und Blätter abzupfen. Biskuitkuchen in gleichgroße Würfel schneiden, mit etwas Puderzucker bestreuen und mit Minze garnieren.


Puderzucker | 5 Stiele Minze

Wer jetzt Hunger auf Erdbeerkuchen bekommen hat, dem kann ich unseren Erdbeer-Rhabarber-Kuchen mit Baiser oder auch unserern Erdbeer-Käsekuchen nur empfehlen!

Till
Till, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...
schließen
Newsletter
Newsletter

Bleib doch

Noch kurz

Melde dich für unseren FOODBOOM-Newsletter an und erhalte regelmäßig BOOMbastisch leckere Rezepte direkt in dein Mail-Postfach!

Jetzt anmelden