Erdbeer-Rhabarber-Kuchen mit Baiser
Total:
Pin it
Share it
Mail it
Print it
Foodboom Logo Final

Erdbeer-Rhabarber-Kuchen mit Baiser

Leckerer Rhabarberkuchen mit frischen Erdbeeren, fluffigem Baiser und Mürbeteig - ein absoluter Traum, oder?! Schmeckt wie bei Oma!


Wissenswertes
Wartezeit: 60 Minuten
Kochzeit: 50 Minuten
Gesamtzeit: 110 Minuten
Schwierigkeit: Leicht
Preis: €€€€€
Nährwerte: Anzeigen
Energie (kcal): 395.6 (kcal)
Eiweiß (g): 3.4 (g)
Fett (g): 8.4 (g)
KH (g): 50.8 (g)
Boris
Tipp von Boris
Wenn die Rhabarbermasse zu sauer ist, kann man vor Zugabe der Erdbeeren nochmal mit Zucker nachsüßen.

Erdbeer-Rhabarber-Kuchen mit Baiser

Leckerer Rhabarberkuchen mit frischen Erdbeeren, fluffigem Baiser und Mürbeteig - ein absoluter Traum, oder?! Schmeckt wie bei Oma!

Zutaten
16 Portion Portionen

Keine Portionen = Keine Zutaten

Für den Mürbeteig
250 Gramm Gramm
Weizenmehl (Type 550)
Weizenmehl (Type 550)
125 Gramm Gramm
Butter
Butter
50 Gramm Gramm
Zucker
Zucker
1
Ei (Größe M)
Eier (Größe M)
Für die Füllung
250 Gramm Gramm
Rhabarber
Rhabarber
250 Gramm Gramm
Erdbeere
Erdbeeren
400 Milliliter Milliliter
Apfelsaft
Apfelsaft
2 Päckchen Päckchen
Vanille-Puddingpulver
Vanille-Puddingpulver
250 Gramm Gramm
Zucker
Zucker
1 Prise Prisen
Zimt
Zimt
Für das Baiser
2
Ei (Größe M)
Eier (Größe M)
150 Gramm Gramm
Zucker
Zucker
Zubereitung
1.
Schritt

Mehl, Butter, 50 g Zucker und 1 Ei mit den Knethaken des Handrührgerätes zu einem Mürbeteig verkneten. In Frischhaltefolie eingewickelt ca. 30 Min kaltstellen.

2.
Schritt

In der Zwischenzeit Rhabarber und Erdbeeren waschen und trockentupfen. Holzige Enden vom Rhabarber entfernen, schälen und in kleine Stücke schneiden. Grün der Erdbeeren entfernen und vierteln. Rhabarber in einen Topf geben, mit 200 ml Apfelsaft aufgießen und erhitzen. In den restlichen Apfelsaft das Puddingpulver und 250 g Zucker einrühren und zum Rhabarber geben. Unter ständigem Rühren etwas einkochen lassen. Zum Schluss die Erdbeeren zugeben. Mit etwas Zimt abschmecken.

3.
Schritt

Backofen vorheizen (E-Herd: 200°C/ Umluft: 175°C). Springform fetten. Auf einer bemehlten Arbeitsfläche den Teig ausrollen (Ø ca. 32 cm) und die Springform mit Rand auskleiden. Rhabarbermasse hineingeben und ca. 40 Minuten im heißen Ofen auf der 2. Schiene von unten backen.

4.
Schritt

Inzwischen 2 Eier trennen. Eiweiß mit restlichem Zucker mit den Schneebesen des Handrührgerätes ca. 6 Minuten zu einer Baisermasse schlagen. Die Masse nach Belieben auf dem Kuchen verteilen und weitere 20 Minuten backen. Herausnehmen und in der Form auskühlen lassen.

Video zu Erdbeer-Rhabarber-Kuchen mit Baiser
Die neuesten Rezepte