Anzeige
Daily Boom

Empanadas mit Auberginen-Chorizo-Füllung

(101)
Jetzt bewerten
schließen

Wie hat's dir geschmeckt?

Boombastisch!

"Boombastisch!"

So einfach könnt ihr leckere, knusprige Empanadas mit Auberginen-Chorizo-Füllung selber machen – der geheime Star des Rezeptes: fertiger Mürbeteig aus dem Kühlregal!

Hanno
Hanno, Foodstyling

15 Min

Zubereitung

20 Min

Wartezeit

35 Min

Gesamtzeit

Zutaten

6 Stück

Für die Füllung:

1
Aubergine
150
g
Chorizo
1
Zwiebel
3
EL
Olivenöl
Salz
Pfeffer
schließen

Für die Empanadas:

270
g
Mürbeteig, aus dem Kühlregal
1
Eigelb
2
EL
Milch
schließen

Du brauchst:

Messer Backofen Gabel Herd Schneidebrett Pfanne Backblech Schüssel Kochlöffel Dessertring Pinsel
schließen

Zubereitung

Auf einem schwarzen Brett wird Aubergine in Würfel geschnitten

1 / 5

Für die Füllung Aubergine waschen, abtrocknen und in kleine Würfel schneiden. Zwiebeln schälen und in feine Würfel schneiden. Chorizo ebenfalls in kleine Würfel schneiden.


1 Aubergine | 150 g Chorizo | 1 Zwiebel
Messer | Schneidebrett
In einer Pfanne braten die verschiedenen Zutaten, darin auch ein Kochlöffel

2 / 5

Öl in einer Pfanne erhitzen. Chorizo für ca. 2 Minuten darin anschwitzen, Zwiebeln und Aubergine hinzugeben und für ca. 3 weitere Minuten bei mittlerer Hitze anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen.


3 EL Olivenöl | Salz | Pfeffer
Herd | Pfanne | Kochlöffel
Der Teig wird mit einem Dessertring in Kreise ausgestochen

3 / 5

Backofen vorheizen (Ober/ Unterhitze: 200 °C). Mürbeteig direkt auf einem Blech mit dem mitgelieferten Backpapier ausrollen und mit einem Dessertring 6 Kreise ausstechen.


270 g Mürbeteig, aus dem Kühlregal
Backofen | Backblech | Dessertring
Die Empanadas werden mit der Füllung bestückt

4 / 5

Füllung jeweils in die Mitte der Teigringe geben und zuklappen. Schnittkante mit einer Gabel andrücken und so verschließen. Eigelb und Milch in einer Schüssel verrühren und Empanadas von außen damit einpinseln.


1 Eigelb | 2 EL Milch
Gabel | Schüssel | Pinsel
Die Empanadas liegen auf einem Backblech und werden in den Ofen geschoben

5 / 5

Empanadas auf mittlerer Schiene für ca. 15-20 Minuten im Ofen backen, bis sie goldbraun sind. Anschließend leicht abkühlen lassen und servieren.


Mit dem frischen Mürbteig von Tante Fanny können selbst Backnieten dieses Rezept mit Bravour meistern. Dabei habt ihr die Wahl zwischen süßem Butter-Mürbteig und veganem Mürbteig für süße und herzhafte Zubereitungen.

Lieber was Leckres aus Blätterteig? Probiert unsere Blätterteig-Burger mit Pilz-Frikassee!

Hanno
Hanno, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...
schließen
Newsletter
Newsletter

Bleib doch

Noch kurz

Melde dich für unseren FOODBOOM-Newsletter an und erhalte regelmäßig BOOMbastisch leckere Rezepte direkt in dein Mail-Postfach!

Jetzt anmelden