Vegetarisch

Pochiertes Ei im Beutel mit Baby-Spinat

Ob zu Ostern oder an einem gemütlichen Sonntag Morgen: pochiertes Ei ist nie verkehrt! Damit es auch wirklich gelingt, haben wir einen Trick für euch: einfach die Eier in einem Beutel aus Folie pochieren! 

Hannes
Hannes, Foodstyling

10 Min

Zubereitung

10 Min

Wartezeit

20 Min

Gesamtzeit

Zutaten

4 Portionen
40 ml
Olivenöl
4
Eier, Größe M
200 g
Baby-Spinat
Olivenöl, zum Beträufeln
1
Bio-Zitrone
Salz und Pfeffer

Du brauchst:

Frischhaltefolie Schüssel Pinsel Küchengarn Herd Topf Kochlöffel Salatschleuder Messer Schneidebrett Schere
174 kcal
Energie
8 g
Eiweiß
14 g
Fett
1 g
Kohlenhydrate

Zubereitung

1 / 3

Frischhaltefolie in 4 ca. 10x10 cm große Stücke schneiden und über eine Schüssel spannen. Folie mit etwas Olivenöl bestreichen und Eier direkt auf der Folie aufschlagen. Anschließend Folie an allen Seiten vorsichtig zusammenklappen, sodass die Form eines Beutels entsteht und mit Küchengarn fest zusammenbinden.


40 ml Olivenöl | 4 Eier, Größe M
Frischhaltefolie | Schüssel | Pinsel | Küchengarn

2 / 3

Wasser in einem Topf zum Kochen bringen und Eier-Beutel vorsichtig hineinlegen (ggf. Beutel an einem Kochlöffel festknoten und diesen auf dem Topf platzieren). Hitze reduzieren, sodass das Wasser nur noch köchelt und Eier ca. 4 Minuten sieden lassen.


Herd | Topf | Kochlöffel

3 / 3

Spinat waschen, trocken schleudern, auf Tellern verteilen und mit etwas Olivenöl beträufeln. Zitrone der Länge nach in vier Teile schneiden. Eier aus dem Wasser nehmen und Säckchen mit einer Schere oben aufschneiden. Auf jedem Teller 1 Ei drapieren, mit Zitrone, Salz und Pfeffer würzen.


200 g Baby-Spinat | Olivenöl, zum Beträufeln | 1 Bio-Zitrone | Salz und Pfeffer
Salatschleuder | Messer | Schneidebrett | Schere
Spinat waschen

Frisch geriebener Trüffel auf dem Ei ist der Knaller. Euch fehlt noch das passende Brot? Dann probiert doch mal unser saftiges Eiweißbrot oder buntes Knäckebrot dazu!

Hannes
Hannes, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...