Anzeige

Egg Benedict Bagel mit Lachs

Pochiertes Ei auf knusprigem Bagel mit lecker Lachs – klingt wie von der fancy Speisekarte aus dem trendigen Frühstücksspot von nebenan? Ja, ist aber mit etwas Fingerspitzengefühl ganz leicht zuhause nachgemacht. Für einen perfekten Start in den Tag.

Tom
Tom, Foodstyling

15 Min

Zubereitung

10 Min

Wartezeit

25 Min

Gesamtzeit

Zutaten

2 Portionen
3 EL
Maille Apfelessig
2
Eier, Größe M
2
Bagels
20 g
Rucola
2 EL
Maille Senf mit Meerrettich
120 g
Graved Lachs

Du brauchst:

Herd Topf Schneebesen Schöpfkelle Backofen Schneidebrett Messer

Zubereitung

Pochierte Eier aus Wasser holen Pochierte Eier aus Wasser holen

1 / 3

Wasser und Essig in einem breiten Topf auf mittlerer Stufe zum Sieden bringen. Mit einem Schneebesen einen Strudel erzeugen. Eier nacheinander ins Wasser aufschlagen und 3 - 4 Minuten pochieren. Mit einem Schaumlöffel herausheben.


3 EL Maille Apfelessig | 2 Eier, Größe M
Bagel aufschneiden Bagel aufschneiden

2 / 3

In der Zwischenzeit Bagel nach Packungsanweisung zubereiten und aufschneiden. Rucola waschen und trocken schütteln.


2 Bagels | 20 g Rucola
Bagelbelag stapeln Bagelbelag stapeln

3 / 3

Bagelhälften mit Senf bestreichen und untere Hälften mit Rucola belegen. Anschließend mit Lachs und pochierten Eiern belegen und mit oberer Bagelhälfte abschließen.


2 EL Maille Senf mit Meerrettich | 120 g Graved Lachs

Ihr traut euch noch nicht an pochierte Eier? Hier gibt’s die Anleitung für Dummies!

Tom
Tom, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...