Anzeige
Daily Boom

Chicken Pot Pie

(54)
Jetzt bewerten
schließen

Wie hat's dir geschmeckt?

Boombastisch!

"Boombastisch!"

Bock auf eine deftige, typisch amerikanische Hauptspeise? Unser Chicken Pot Pie mit Quicheteig präsentiert euch ein Hähnchen-Gericht im Kuchen-Kostüm.

Jan
Jan, Foodstyling

30 Min

Zubereitung

25 Min

Wartezeit

55 Min

Gesamtzeit

Zutaten

6 Portionen
500
g
Hähnchenbrustfilets
200
g
Rosenkohl
200
g
Pastinaken
200
g
Steckrüben
200
g
Möhren
1
Schalotte
2
EL
Butter, + etwas zum Fetten
2
EL
Weizenmehl (Type 550)
200
ml
Hühnerbrühe
200
ml
Milch, 3,5 % Fett
2
EL
Zitronensaft
1
EL
Senf, körnig
1
Prise
Salz
1
Prise
Pfeffer
1
Prise
Muskat
1
TL
Kümmel
600
g
Quicheteige, aus dem Kühlregal
4
Stiele
Thymian
2
EL
Olivenöl
schließen

Du brauchst:

2 Schneidebretter Auflaufform, 20 x 30 cm Backofen Küchenpapier 2 Messer Schüssel 2 Töpfe 3 Kochlöffel 2 Herd Bürste Sieb Sparschäler
schließen

Zubereitung

1 / 3

Backofen vorheizen (Ober-/Unterhitze: 200 °C). Für den Chicken Pot Pie Hähnchenbrust unter kaltem fließendem Wasser abspülen, mit Küchenpapier trocken tupfen und grob würfeln. Rosenkohl putzen, waschen, in einem Sieb abtropfen lassen und halbieren. Pastinaken, Steckrüben und Möhren waschen, abtrocknen, schälen und in Scheiben schneiden.  Alles in einen Topf geben, mit Wasser bedecken und ca. 20 Minuten kochen. Wasser anschließend abgießen.


500 g Hähnchenbrustfilets | 200 g Rosenkohl | 200 g Pastinaken | 200 g Steckrüben | 200 g Möhren
Backofen | Küchenpapier | Schneidebrett | Messer | Bürste | Sieb | Sparschäler | Herd | Topf | Kochlöffel

2 / 3

In der Zwischenzeit Schalotte schälen und in feine Würfel schneiden. Butter in einem Topf erhitzen und Schalotte 2–3 Minuten dünsten. Mehl einrühren, Brühe und Milch aufgießen und aufkochen lassen. Mit Zitronensaft, Senf, Salz, Pfeffer, Muskat und Kümmel würzen.


1 Schalotte | 2 EL Butter, + etwas zum Fetten | 2 EL Weizenmehl (Type 550) | 200 ml Hühnerbrühe | 200 ml Milch, 3,5 % Fett | 2 EL Zitronensaft | 1 EL Senf, körnig | 1 Prise Salz | 1 Prise Pfeffer | 1 Prise Muskat | 1 TL Kümmel
Schneidebrett | Messer | Topf | Herd | Kochlöffel

3 / 3

Auflaufform mit 2/3 des Quichteiges auslegen. Gemüse-Fleisch-Mischung mit Sauce vermischen und in der Auflaufform verteilen. Restlichen Quicheteig in ca. 2 cm breite Streifen schneiden und gitterartig auf der Füllung verteilen. Thymian waschen, trocken schütteln, Blätter abzupfen, fein hacken, mit Öl vermengen und über den Chicken Pot Pie träufeln. Auf mittlerer Schiene ca. 25 Minuten goldgelb backen.


600 g Quicheteige, aus dem Kühlregal | 4 Stiele Thymian | 2 EL Olivenöl
Auflaufform, 20 x 30 cm | Schüssel | Kochlöffel

Wenn es schnell gehen muss, könnt ihr zu backfertigem Quiche- und Tarteteig von Tante Fanny greifen. Der vegane Frischteig ist wie gemacht für runde Backformen und direkt bereit zum Losbacken.

Bock auf noch mehr ausgefallene amerikanische Hähnchen-Gerichte? Da hätten wir noch Chicken meets Waffel im Angebot!

Jan
Jan, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...