Cherry Chipotle glazed Lachs

(98)
Jetzt bewerten
schließen

Wie hat's dir geschmeckt?

Boombastisch!

"Boombastisch!"

Konfitüre gehört für euch nur aufs Brot? Wir kombinieren edles Lachsfilet mit einem Klecks Kirschkonfitüre und rauchigen Chipotle-Aromen, dazu gibt's grünen Spargel und Couscous. Lecker!

Boris
Boris, Foodstyling

30 Min

Zubereitung

25 Min

Wartezeit

55 Min

Gesamtzeit

Zutaten

2 Portionen

Für den Couscous:

1
Zwiebel, rot
3
EL
Olivenöl
100
ml
Gemüsebrühe
Salz
100
g
Couscous
20
g
Baby-Spinat
schließen

Für den Lachs:

1
EL
Sauerkirschkonfitüre
0,5
TL
Chipotle Chilipulver
2
EL
Wasser
1
Salz
2
Lachsfilets, à 150 g
schließen

Außerdem:

250
g
grüner Spargel
50
g
Tomaten, getrocknet, in Öl
2
EL
Olivenöl
Salz
Pfeffer
schließen

Du brauchst:

Messer Schneidebrett Herd Topf, mit Deckel Backofen Schüssel Backblech Backpapier Pfanne
schließen
707 kcal
Energie
39 g
Eiweiß
43 g
Fett
42 g
Kohlenhydrate

Zubereitung

1 / 3

Für den Couscous Zwiebel schälen, fein würfeln und in Olivenöl glasig anschwitzen. Brühe dazugeben, mit Salz würzen und aufkochen lassen. Topf vom Herd nehmen, Couscous einrühren und abgedeckt ca. 10 Minuten quellen lassen. Babyspinat waschen, abtropfen lassen, grob hacken und unter den fertigen Couscous heben.


1 Zwiebel, rot | 3 EL Olivenöl | 100 ml Gemüsebrühe | Salz | 100 g Couscous | 20 g Baby-Spinat
Herd | Topf, mit Deckel

2 / 3

Backofen vorheizen (Ober-/Unterhitze: 200 °C/Umluft: 175 °C). Für den Lachs Sauerkirschkonfitüre mit Chipotle-Gewürz, Wasser und Salz in einer Schüssel verrühren. Lachs kalt abspülen, trocken tupfen, mit der Marinade rundherum bestreichen und auf einem mit Backpapier belegten Blech auf mittlerer Schiene ca. 8–12 Minuten garen.


1 EL Sauerkirschkonfitüre | 0,5 TL Chipotle Chilipulver | 2 EL Wasser | 1 Salz | 2 Lachsfilets, à 150 g
Backofen | Schüssel | Backblech | Backpapier

3 / 3

Spargel waschen, trocken tupfen und holzigen Strunk entfernen. Tomaten abgießen und fein würfeln. Öl in einer Pfanne erhitzen und Spargel bei mittlerer Hitze ca. 5 Minuten braten. Tomaten zugeben, mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit Lachs und Couscous servieren.


250 g grüner Spargel | 50 g Tomaten, getrocknet, in Öl | 2 EL Olivenöl | Salz | Pfeffer
Messer | Schneidebrett | Pfanne

Dazu passt eine selbstgemachte Kräutersauce mit Joghurt oder eine Schnelle Zitronen-Kräuter-Sauce.

Boris
Boris, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...