Kräutersauce mit Joghurt

Diese selbst gemachte Kräutersauce mit Joghurt, Mayo und Milch passt super zu Kartoffeln, Salat und gegrilltem Fleisch.

Claudius
Claudius, Foodstyling

15 Min

Zubereitung

0 Min

Wartezeit

15 Min

Gesamtzeit

Zutaten

2 Portionen
1 halbes Bund
Gemischte Kräuter
300 g
Joghurt, 3,5 % Fett
150 g
Mayonnaise
4 EL
Milch, 3,5 % Fett
0,5
Bio-Zitrone
Salz
Pfeffer
Zucker

Du brauchst:

Messer Schneidebrett Schüssel Stabmixer Reibe Saftpresse
421 kcal
Energie
8 g
Eiweiß
37 g
Fett
15 g
Kohlenhydrate

Zubereitung

Kräutersauce Zutaten In Ein Gefäß Geben

1 / 2

Kräuter waschen, trocken schütteln und Blätter grob zerzupfen. Kräuter mit Joghurt, Mayonnaise und Milch fein pürieren.


1 halbes Bund Gemischte Kräuter | 300 g Joghurt, 3,5 % Fett | 150 g Mayonnaise | 4 EL Milch, 3,5 % Fett
Messer | Schneidebrett | Schüssel | Stabmixer
Kräuter schneiden
Kräutersauce Zitrone In Sauce Geben

2 / 2

Zitrone heiß waschen, trocken tupfen, Schale abreiben und Saft auspressen. Zitronenabrieb unter die Sauce rühren. Kräutersauce mit Zitronensaft, Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.


0,5 Bio-Zitrone | Salz | Pfeffer | Zucker
Reibe | Saftpresse
Zitrone auspressen

Mit Rosmarin, Thymian, Salbei und getrockneten Tomaten kann aus der Sauce schnell ein mediterraner Dip zubereitet werden. Eine weitere leckere Kräutersauce findet ihr hier.

Claudius
Claudius, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...