angeschnittener Blätterteigzopf mit Würstchen auf einer Servierplatte und Tellern mit Besteck

Blätterteig-Zopf mit Würstchen

Manche mögen's ... herzhaft! Der deftige Würstchen-Zopf mit Käse und Jalapeños ist hammermäßig lecker und einfach schnell selbst gemacht. Ob zum Abendessen oder als Snack zwischendurch – go for it!

Tom, Foodstyling

20 Min

Zubereitung

20 Min

Wartezeit

40 Min

Gesamtzeit

Zutaten

4 Portionen
1 Rolle Blätterteig, aus dem Kühlregal
12 Würstchen
3 EL Ajvar
3 EL Senf
12 Scheiben Cheddar
1 Zwiebel, rot
100 g Jalapeños, Glas
1 Eigelb
1 TL Paprikapulver, rosenscharf

Du brauchst:

Backbleche Schneidebretter Pinsel Schöpfkellen
747 kcal
Energie
33 g
Eiweiß
63 g
Fett
0 g
Kohlenhydrate

Zubereitung

1 / 2

Backofen vorheizen (E-Herd: 180°C/Umluft: 150°C). Blätterteig ausrollen. 6 Würstchen quer mittig darauf verteilen. Mit Ajvar bestreichen. Zwiebel schälen, in feine Ringe schneiden und auf den Würstchen verteilen. Mit 6 Scheiben Cheddar bedecken. Restliche Würstchen darüberlegen, mit Senf bestreichen und Jalapenos darauf verteilen. Restlichen Cheddar darauflegen.


1 Rolle Blätterteig, aus dem Kühlregal | 12 Würstchen | 3 EL Ajvar | 1 Zwiebel, rot | 12 Scheiben Cheddar | 3 EL Senf | 100 g Jalapeños, Glas
Schneidebrett
Zwiebeln schneiden ohne zu weinen

2 / 2

Ränder vom Blätterteig schräg einschneiden und abwechselnd überlappend über die Mitte klappen. Enden einklappen. Eigelb mit 1 TL Wasser verquirlen und Zopf damit einpinseln. Paprikapulver über den Zopf streuen und Zopf in ca. 20 Minuten goldbraun backen.


1 Eigelb | 1 TL Paprikapulver, rosenscharf
Backblech | Pinsel

Bei den Würstchen sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt – probiert mal Rindfleischwürste oder Würstchen mit Käse drin. Ein ebenso schönes Gericht sind Pizzabrötchen mit Käse. Ein Traum für jedes Buffet!

Tom, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...