- Anzeige -
Gefüllte Blätterteig-Cannoli mit Vanillecreme auf einem Teller angerichtet mit weihnachtlicher Deko neben einer Rolle frischem Blätterteig
SWEETS
Logo Tante Fanny

Wissenswertes

Zubereitungszeit: 15 Minuten
Wartezeit: 20 Minuten
Gesamtzeit: 35 Minuten
Schwierigkeit: Mittel
Preis: €€€€€
Nährwerte: Anzeigen
Energie: 342 kcal
Eiweiß: 5 g
Fett: 27 g
KH: 20 g
Bild von Hanno

Tipp von Hannes

Wer es auf den ersten Bissen ein wenig würziger mag, der kann noch etwas Kardamom mit dem Puderzucker vermengen und auf den Cannoli verteilen. Süß ist nicht so euer Ding? Pizza geht ja eigentlich immer, dann nehmen wir doch einfach diese hübschen Dinger: Pizza Margherita-Schnecken. Yummy!

Blätterteig-Cannoli mit Kardamom-Vanillecreme

Wer kennt sie nicht, italienische Cannoli. Wir liefern euch mit diesem Rezept eine super softe Variante aus frischem Blätterteig gefüllt mit einer weihnachtlichen Kardamom-Vanillecreme. Zum Reinliegen!

Wissenswertes

Zubereitungszeit: 15 Minuten
Wartezeit: 20 Minuten
Gesamtzeit: 35 Minuten
Schwierigkeit: Mittel
Preis: €€€€€
Nährwerte: Anzeigen
Energie: 342 kcal
Eiweiß: 5 g
Fett: 27 g
KH: 20 g
Bild von Hanno

Tipp von Hannes

Wer es auf den ersten Bissen ein wenig würziger mag, der kann noch etwas Kardamom mit dem Puderzucker vermengen und auf den Cannoli verteilen. Süß ist nicht so euer Ding? Pizza geht ja eigentlich immer, dann nehmen wir doch einfach diese hübschen Dinger: Pizza Margherita-Schnecken. Yummy!

Zutaten

8 Stück Stücke

Keine Portionen = Keine Zutaten

Zutaten für 8 Stück
1 Rolle Rollen
Tante Fanny Frischer Blätterteig mit Butter
Tante Fanny Frische Blätterteige mit Butter
0
etwas Öl zum Einfetten
etwas Öl zum Einfetten
1
Eigelb (Größe M)
Eigelbe (Größe M)
1 Esslöffel Esslöffel
Wasser
Wasser
1
Vanilleschote
Vanilleschoten
50 Milliliter Milliliter
Sahne (30 % Fett)
Sahne (30 % Fett)
250 Gramm Gramm
Mascarpone (80 % Fett)
Mascarpone (80 % Fett)
50 Gramm Gramm
Puderzucker
Puderzucker
1
Bio-Zitrone
Bio-Zitronen
1 Teelöffel Teelöffel
Kardamom, gemahlen
Kardamom, gemahlen
30 Gramm Gramm
Pistazien, geröstet
Pistazien, geröstet

Zubereitung

1.
Schritt

Blätterteig ausrollen und vom Papier entfernen. Blätterteig in 8 gleichgroße Rechtecke schneiden. Cannoli-Backformen einfetten und den Blätterteig um die Röllchen schlagen, der Teig sollte sich dabei leicht überlappen. Eigelb in eine Schüssel geben und mit 1 EL Wasser verquirlen. Den Überschnitt und die Außenseite mit der Eigelb-Mischung einpinseln.

2.
Schritt

Backofen vorheizen (Ober-/Unterhitze: 200 °C). Blätterteig-Cannoli auf ein mit Backpapier belegtes Backblech setzen und für ca. 20 Minuten im Ofen goldbraun backen.

3.
Schritt

In der Zwischenzeit für die Creme Vanilleschote der Länge nach halbieren, Mark herauskratzen und zusammen mit der Sahne in eine Schüssel geben. Mascarpone und Puderzucker hinzugeben. Die Masse ca. 2 Minuten mit den Schneebesen das Handrührgerätes glatt rühren. Zitrone heiß abwaschen, trocken tupfen, die Schale abreiben, Zitrone halbieren und den Saft auspressen. Kardamom, Zitronenabrieb und -saft hinzugeben und erneut für ca. 1 Minute verrühren.

4.
Schritt

Blätterteig-Cannoli auskühlen lassen, Vanillecreme in einen Spritzbeutel füllen und in die Mitte der Cannolis einspritzen. Pistazien grob hacken, Cannoli mit etwas Puderzucker und den Pistazien dekorieren und servieren.

Die neuesten Rezepte