Bandnudeln mit Kräuter-Sahnesauce
QUICK & EASY

Bandnudeln mit Kräuter-Sahnesauce

Ein cremig leckerer Klassiker unter den gefüllten Nudeltellern: Petersilie, Schnittlauch, Dill, Liebstöckel – hier kommt alles zusammen, was gut ist! Kräutertöpfe entern und los geht's!

Total:
Pin it
Share it
Mail it
Print it
Foodboom Logo Final
Wissenswertes
Vorbereitung: 5 Minuten
Garzeit: 20 Minuten
Gesamtzeit: 25 Minuten
Schwierigkeit: Leicht
Preis: €€€€€
Tom
Tipp von Tom:

Kräuter lassen sich frisch gehackt gut einfrieren. Einfach portionsweise in verschließbare Dosen füllen und im Gefrierfach aufbewahren.

Zutaten
2 Portion Portionen

Keine Portionen = Keine Zutaten

250 Gramm Gramm
Bandnudel
Bandnudeln
0
Salz
Salz
2 Esslöffel Esslöffel
Butter
Butter
1 Teelöffel Teelöffel
Mehl (Type 405)
Mehl (Type 405)
150 Milliliter Milliliter
Milch (3,5 % Fett)
Milch (3,5 % Fett)
100 Gramm Gramm
Sahne (30% Fett)
Sahne (30% Fett)
0
Pfeffer
Pfeffer
1 Prise Prisen
Muskatnuss, gerieben
Muskatnuss, gerieben
0,5 Bund Bund
Petersilie
Petersilie
0,5 Bund Bund
Schnittlauch
Schnittlauch
4 Stiel Stiele
Dill
Dill
2 Stiel Stiele
Liebstöckel
Liebstöckel
Zubereitung
1.
Schritt

Nudeln nach Packungsanweisung in kochendem Salzwasser zubereiten. Anschließend abgießen.

2.
Schritt
Sahnesauce mit Muskat abschmecken

Für die Sauce Butter in einem Topf schmelzen und Mehl zügig unterrühren. Anschließend mit Milch und Sahne aufgießen und unter Rühren einmal aufkochen. Hitze reduzieren und bei mittlerer Hitze ca. 5 Minuten sämig einköcheln. Sauce mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.

3.
Schritt
Frische Kräuter hacken für Sahnesauce

In der Zwischenzeit Petersilie, Schnittlauch, Dill und Liebstöckel waschen, trocken schütteln und je 2 Stiele Petersilie und Schnittlauch beiseitelegen. Restliche Kräuter fein hacken. Kräuter unter die Sauce rühren. Nudeln mit Sauce anrichten und mit restlichen Kräutern garnieren.

Die neusten Rezepte