Bandnudeln mit Zitronen-Lachs-Sauce und Spinat

Einfach, lecker und keine 20 Minuten Zubereitungszeit: so einfach sind unsere Bandnudeln mit Lachswürfeln, Zitrone und jungem Spinat.

Julian
Julian, Foodstyling

15 Min

Zubereitung

3 Min

Wartezeit

18 Min

Gesamtzeit

Zutaten

4 Portionen
500 g
Bandnudeln
Salz
2
Zitronen
600 g
Wildlachsfilet, ohne Haut
500 g
Baby-Spinat
8 EL
Olivenöl
800 g
Schmand
Pfeffer

Du brauchst:

Herd Topf Messer Schneidebrett Saftpresse Pfanne
1.078 kcal
Energie
52 g
Eiweiß
55 g
Fett
90 g
Kohlenhydrate

Zubereitung

1 / 3

Bandnudeln nach Packungsanweisung in kochendem Salzwasser garen.


500 g Bandnudeln | Salz | 2 Zitronen | 600 g Lachsfilets, ohne Haut
Topf | Messer | Schneidebrett

2 / 3

In der Zwischenzeit Zitronen halbieren und auspressen. Lachs kalt waschen, trocken tupfen und in ca. 2x2 cm große Würfel schneiden. Spinat waschen und trocken tupfen.


500 g Baby-Spinat | 8 EL Olivenöl | 800 g Schmand | Pfeffer
Pfanne

3 / 3

2 EL Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und Spinat darin anschwitzen, bis er zusammengefallen ist. Lachs, Schmand und restliches Olivenöl zugeben und bei mittlerer Hitze abgedeckt ca. 3 Minuten köcheln. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken. Bandnudeln unterheben und servieren.

 


Nudeln selber machen? Gar kein Problem! Checkt unser Rezept für selbstgemachten Nudelteig.
Julian
Julian, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...