Daily Boom

Baked Beans mit Tomatensalat und überbackenen Tortillachips

Ein Koch, ein Rezept, 15 Minuten! Im KITCHEN KIOSK interpretiert Hannes Baked Beans ganz neu – und zwar mit frischem Tomatensalat und mit Käse überbackenen Tortillachips. Genial!

Hannes
Hannes, Foodstyling

20 Min

Zubereitung

8 Min

Wartezeit

28 Min

Gesamtzeit

Zutaten

4 Portionen
1
Chilischote, rot
440 g
Baked Beans
300 g
Tortilla Chips
150 g
Cheddar, gerieben
1
Zwiebel, rot
2
Tomaten
1
Avocado
4 EL
Olivenöl
2 EL
Weißweinessig
Salz

Du brauchst:

Backofen Messer Schneidebrett Herd Topf Backblech Schüssel

Zubereitung

1 / 4

Backofen vorheizen (Ober-/Unterhitze: 220°C/ Umluft: 200°C). Chili waschen, der Länge nach halbieren und Kerne entfernen. Fruchtfleisch in feine Ringe schneiden. Baked Beans mit Chili in einem Topf erwärmen.


1 Chilischote, rot | 440 g Baked Beans
Backofen | Herd | Topf

2 / 4

In der Zwischenzeit Tortillachips auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech verteilen und mit Käse bestreuen. Chips auf mittlerer Schiene im Ofen ca. 8 Minuten backen.


300 g Tortilla Chips | 150 g Cheddar, gerieben
Backblech

3 / 4

Für den Salat Zwiebel schälen, vierteln und in Scheiben schneiden. Tomaten waschen und würfeln. Avocado halbieren, Kern entfernen und Fruchtfleisch auslösen. Avocado grob würfeln.


1 Zwiebel, rot | 2 Tomaten | 1 Avocado
Messer | Schneidebrett

4 / 4

Zwiebel, Tomaten und Avocado in einer Schüssel mit Öl und Essig vermengen und mit Salz abschmecken. Baked Beans mit gebackenen Tortillachips und Salat anrichten.


4 EL Olivenöl | 2 EL Weißweinessig | Salz
Schüssel

Baked Beans sind einfach genial – im English Festival Breakfast zum Beispiel oder zum pochierten Ei. Try it!


Hannes
Hannes, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...