Anzeige
Apfelkompott in ein Glas gefüllt auf Geschirrtuch auf Holzuntergrund gestellt mit Kelle
Sweets

Apfelkompott mit Zimt und Honigsenf

Feinstes, selbst gemachtes Apfelkompott mit Zimt, Calvados und Honigsenf. Glaubt es uns, das ist purer Genuss in Gläsern! Passt prima zu Milchreis & Co.

Tom, Foodstyling

15 Min

Zubereitung

30 Min

Wartezeit

45 Min

Gesamtzeit

Zutaten

2 Portionen
600 g Äpfel, süß-säuerlich
0.5 Bio-Zitronen
0.5 Vanilleschoten
300 ml Apfelsaft
50 ml Calvados
2 EL Maille Senf mit Honig
1 Zimtstange

Du brauchst:

Töpfe Reibe Messer Schneidebretter Herd

Zubereitung

1 / 2

Äpfel waschen, schälen, Kerngehäuse entfernen und grob würfeln. Zitrone heiß abspülen, trocken tupfen, 1 TL Schale abreiben und Saft auspressen.


600 g Äpfel, süß-säuerlich | 0.5 Bio-Zitronen
Reibe | Messer | Schneidebrett
Apfel entkernen

2 / 2

Vanilleschote längs halbieren und das Mark herauskratzen. Apfelsaft, Calvados und Vanillemark in einem Topf aufkochen. Maille Senf einrühren und Äpfel, Zimtstange, Zitronenabrieb und -saft zugeben. Ca. 30 Minuten auf mittlerer Hitze einkochen.


0.5 Vanilleschoten | 300 ml Apfelsaft | 50 ml Calvados | 2 EL Maille Senf mit Honig | 1 Zimtstange
Topf | Herd

Das Kompott passt super zu Milchreis und anderen Desserts.

Tom, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...