Anzeige
Sweets

Apfelkompott mit Zimt und Honigsenf

Feinstes, selbst gemachtes Apfelkompott mit Zimt, Calvados und Honigsenf. Glaubt es uns, das ist purer Genuss in Gläsern! Passt prima zu Milchreis & Co.

Tom
Tom, Foodstyling

15 Min

Zubereitung

30 Min

Wartezeit

45 Min

Gesamtzeit

Zutaten

2 Portionen
600 g
Äpfel, süß-säuerlich
0,5
Bio-Zitrone
0,5
Vanilleschote
300 ml
Apfelsaft
50 ml
Calvados
2 EL
Maille Senf mit Honig
1
Zimtstange

Du brauchst:

Messer Schneidebrett Reibe Topf Herd

Zubereitung

1 / 2

Äpfel waschen, schälen, Kerngehäuse entfernen und grob würfeln. Zitrone heiß abspülen, trocken tupfen, 1 TL Schale abreiben und Saft auspressen.


600 g Äpfel, süß-säuerlich | 0,5 Bio-Zitrone
Messer | Schneidebrett | Reibe
Apfel entkernen

2 / 2

Vanilleschote längs halbieren und das Mark herauskratzen. Apfelsaft, Calvados und Vanillemark in einem Topf aufkochen. Maille Senf einrühren und Äpfel, Zimtstange, Zitronenabrieb und -saft zugeben. Ca. 30 Minuten auf mittlerer Hitze einkochen.


0,5 Vanilleschote | 300 ml Apfelsaft | 50 ml Calvados | 2 EL Maille Senf mit Honig | 1 Zimtstange
Topf | Herd

Das Kompott passt super zu Milchreis und anderen Desserts.

Tom
Tom, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...