Sammlung

Muttertag: Frühstücksideen für jede Muddi

Du hast allen Grund, deine Mum mal so richtig zu feiern? Wir haben fünf Frühstücksmenüs zusammengestellt, die deiner Mama garantiert den besten Muttertag aller Zeiten bescheren. P.S. Funktioniert auch prima bei Schwiegermüttern!

Svenja
Svenja, Redaktion

Mütter sind schon was ganz Besonderes. Allein wenn ich sehe, wie meine (übrigens weltbeste) Mama meinen Geburtstag immer noch mit einer solchen Inbrunst feiert, als wäre es ihr eigener, hab ich Schmetterlinge im Bauch. Leider steht sie nicht so auf Kuchen, dementsprechend muss ich mir beim Muttertagsfrühstück schon immer ein bisschen mehr einfallen lassen als Croissants und Marmelade. Diese Rezeptsammlung ist für alle da draußen, die den Titel der weltbesten Mama ihrer eigenen Muddi zuschreiben. Da können eure Mütter noch so anspruchsvoll und ihre geschmacklichen Vorlieben noch so tricky sein – hier finden alle das richtige Frühstücksmenü für ihre ganz persönliche Queen Mum. Spoil her, she deserves it!

Für die Anti-Frühstückerin

Deine Mama ist eher von der Sorte Kaffee und Kippe? Zugegeben, da ist nicht so viel rauszuholen. Aber das ist noch lange kein Grund, es nicht zu versuchen! Vielleicht schätzt sie eine extra cremige Haube Milchschaum auf ihrem obligatorischen Filterkaffee oder einen handaufgebrühten Kaffee im hippen Keramikfilter. Wer sie mit einer neuen Kaffee-Kreation überraschen will, kredenzt ihr unseren griechischen Mokka oder einen Mandel-Espresso-Smoothie! Wenn es auch mit etwas mehr Spaß sein darf, dann könnte unser kalter Coffee Frappee mit Kahlua genau das sein, was du suchst. Ist alles andere aussichtslos, dann musst du bei der Deko tief in deine Trickkiste greifen – denn über einen schön gedeckten Tisch mit Karte und Blumen freut sich einfach jede Mama!

3 Kaffeerezepte zu Muttertag
Fancy geht die Welt zu Grunde: Kaffeespezialitäten für die Kaffee-Queens unter den Müttern

Für die süße Muddi

Deine Mutter gönnt sich sonst nicht viel, aber frische Croissants dürfen am Sonntag nicht auf dem Frühstückstisch fehlen? Bingo! Bei Mamas mit süßem Zahn kannst du dich so richtig austoben! Süß gefüllte Croissants + selbst gemachtes Nutella, Latte-Macchiato-Cupcakes oder Buttermilch-Scones mit passendem Rhabarbercurd oder Erdbeer-Ingwer-Marmelade sind nur ein paar Ideen für das ultimative Verwöhnpaket. Noch weitere Liebhaber-Rezepte sind Schokoladenwaffeln mit Bananen, Frenchtoast mit Apfel und Peanutbutter oder Dinkel-Pancakes mit Johannisbeeren. Dazu kannst du unseren sanften Engel oder den Kakao-Shake mit Minze servieren. Etwas kalorienarmer, dafür genauso lecker schmeckt‘s mit selbst gemachtem Chai-Tee!

Süße Frühstücksideen zu Muttertag
Beim süßen Muttertagsfrühstück könnt ihr euch besonders austoben. Have fun!

Für die herzhafte Muddi

Mit einem herzhaften Käsebrot oder einer dicken Leberwurststulle macht man meine Mama morgens am glücklichsten. Hauptsache nicht süß und bloß nix mit Haferflocken, da ist meine Mama ganz rigoros! Ihr Wunsch ist mir Befehl: Entweder verwöhne ich sie mit Radieschen-Rucola-Butter auf selbst gebackenen Walnussbrötchen oder Krustenbrot mit Kapernsalat. Dazu gibt es noch frisch geschnippeltes Gemüse. Vor allem Lauchzwiebeln sind ein Muss! Leider mag meine Mum keine Avocado, denn unser Käsetoast mit Avocado und Spiegelei ist auch ziemlich verführerisch. Direkt aus der Pfanne und auch sehr lecker ist unser Omelett mit Avocado und Bacon und die Patatas bravas. Wenn es besonders deftig sein darf, bist du bei Rührei-Muffins oder Käse-Spinat-Waffeln + pochiertem Ei genau richtig. Dazu ein schönes Käffchen oder ein griechischer Mokka und deine Muddi schwebt im Gourmet-Himmel!

Herzhafte Frühstücksrezepte für Muttertag
Ein Hoch auf die Mamas, die am liebsten herzhaft frühstücken!

Für die Bruncherin

Die Brunch-Mami will das All-inclusive-Frühstück, exklusiv, hochwertig, an mancher Stelle gerne ausgefallen – und das soll sie auch kriegen. Nix da Kaffee, ein Latte Macchiato gehört ebenso zum guten Ton, wie ein Sekt-Cocktail mit Granatapfelsirup und ein Orangensaft-Drink, der aussieht, wie direkt vom Laufsteg geklaut. Man gönnt sich ja sonst nix. Spätestens beim Genuss unserer Spargel-Muffins mit Sauce Hollandaise wird sie Freudentränen lachen. Zu den selbst gebackenen Quarkbrötchen servierst du Rote-Bete-Hummus und Bärlauchbutter. Und für das Rundum-Sorglos-Package empfehle ich unsere Spinatrolle mit Räucherlachs, fluffige Pull-Apart-Brioche mit Tomaten und unseren Mint&Honey-Drink. Mama müsste man sein!

Bruchideen für Muttertag
Die Schlemmerwochen sind eröffnet! So viel Brunch passt in ein Muttertagsfrühstück

Für die gesundheitsbewusste Mama

Ist deine Mama Sportskanone, vegan unterwegs oder aus gesundheitlichen Gründen stets mit einem kritischen Auge beim Kochen dabei, dann findest du hier die richtigen Frühstücksmenüs. Starte ihren Tag mit einem alkoholfreien Multi Colada mit Limettensaft, Ananas und Granatapfelkernen. Bevorzugt sie Smoothies? Dann kredenze ihr doch unseren Bananen-Orangen-Smoothie mit Haferflocken oder den Green Power Smoothie aus Spinat, Kiwi und Weintrauben. Je nach persönlichem Gusto schlägt das Herz deiner Mum vielleicht besonders für unseren Obstsalat mit karamellisierten Knäckebrot-Chips, die gegrillten Pfirsiche mit Limetten-Joghurt und Müsli oder das Apfel-Zimt-Porridge aus dem Ofen. Auch sehr lecker: Buntes Knäckebrot mit Radieschen-Bärlauch-Dip. Noch mehr gesunde Rezept-Anregungen findest du in meinem Artikel zu Sportlerfrühstück.

Gesunde Frühstücksideen für Muttertag
Gesund + lecker = Muttertagsfrühstück? Aber sowas von!