MENÜ
Einfacher Radieschen-Bärlauch Dip
quick&easy

Einfacher Radieschen-Bärlauch Dip

Man nehme lockeren Hüttenkäse, knackige Radieschen und aromatischen Bärlauch – fertig ist ein Rezept für einen leckeren Dip! Salz und Pfeffer nicht vergessen!

Drucken
Total:
Pin it
Mail it
FOODBOOM LOGO
Wissenswertes
Vorbereitung: 10 Minuten
Gesamtzeit: 10 Minuten
Schwierigkeit: Leicht
Preis: €€€€€
Julian
Tipp von Julian
Bärlauch hat zwischen März und Mai Saison.
Zutaten
{{pc.portions}} Portion Portionen

Keine Portionen = Keine Zutaten

{{ ingredient_1.amount * pc.portions | formatIngredientAmount }} Bund Bünde
Bärlauch
Bärlauch
{{ ingredient_2.amount * pc.portions | formatIngredientAmount }} Esslöffel Esslöffel
Olivenöl
Olivenöl
{{ ingredient_3.amount * pc.portions | formatIngredientAmount }}
Radieschen
Radieschen
{{ ingredient_4.amount * pc.portions | formatIngredientAmount }} Gramm Gramm
Hüttenkäse
Hüttenkäse
{{ ingredient_5.amount * pc.portions | formatIngredientAmount }}
Salz
Salz
{{ ingredient_6.amount * pc.portions | formatIngredientAmount }}
Pfeffer
Pfeffer
Zubereitung
1.
Schritt

Bärlauch waschen, trocken schütteln und grob hacken. Bärlauch und Olivenöl mit einem Pürierstab fein pürieren.

2.
Schritt

Radieschen waschen, Grün abschneiden und Radieschen klein würfeln.

3.
Schritt

Bärlauch, Radieschen und Hüttenkäse in einer Schüssel vermengen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.