Foodboom Logo Final

Mai-Salatplatte

Mit dem Mai kommt unsere Salatplatte mit Kichererbsen, Kohlrabi, Blumenkohl und Chorizo. Frisch, gesund und dabei ganz einfach zuzubereiten!


Wissenswertes

Vorbereitung: 60 Minuten
Wartezeit: 10 Minuten
Gesamtzeit: 70 Minuten
Schwierigkeit: Leicht
Preis: €€€€€
Nährwerte: Anzeigen
Energie: 556 kcal
Eiweiß: 36 g
Fett: 24 g
KH: 45 g
Bild von Tom

Tipp von Tom

Wer keine Grillpfanne hat, kann dieses Rezept auch im Ofen bei 230°C machen. Hier findet ihr mehr Grillbeilagen-Rezepte.

Mai-Salatplatte

Mit dem Mai kommt unsere Salatplatte mit Kichererbsen, Kohlrabi, Blumenkohl und Chorizo. Frisch, gesund und dabei ganz einfach zuzubereiten!

Zutaten

4 Portion Portionen

Keine Portionen = Keine Zutaten

1
Blumenkohl
Blumenkohl
12
Chorizo
Chorizo
2
Bio-Zitrone
Bio-Zitronen
2 Esslöffel Esslöffel
Olivenöl
Olivenöl
300 Gramm Gramm
bunte Kirschtomate
bunte Kirschtomaten
8
Frühlingszwiebel
Frühlingszwiebeln
1
Mini Fladenbrot
Mini Fladenbrote
2
Kohlrabi
Kohlrabi
2
Salatgurke
Salatgurken
500 Gramm Gramm
Quark
Quark
2
Knoblauchzehe
Knoblauchzehen
0
Salz
Salz
0
Pfeffer
Pfeffer
0
Muskatnuss, gerieben
Muskatnuss, gerieben
1 Dose Dosen
Kichererbsen
Kichererbsen
1 Teelöffel Teelöffel
Paprikapulver
Paprikapulver
2 Esslöffel Esslöffel
Pflanzenöl
Pflanzenöl
0,5 halbes Bund Bund
Minze
Minze

Zubereitung

1.
Schritt

Blumenkohl waschen, Strunk entfernen und Röschen abtrennen. Chorizo in Stücke schneiden und abwechselnd mit dem Blumenkohl aufspießen. Grillpfanne erhitzen und die Spieße ca. 3 Minuten von jeder Seite grillen. Tomaten waschen und am Strunk in der Pfanne ca. 2 Minuten grillen, anschließend leicht salzen. 

2.
Schritt

Frühlingszwiebeln waschen, Ende entfernen und der Länge nach halbieren. Lauch mit der Innenseite ca. 2 Minuten in der Pfanne grillen. Fladenbrot klein schneiden und von beiden Seiten kurz grillen. Zitrone waschen, trocken tupfen, der Länge nach halbieren und in der Pfanne von beiden Seiten ca. 3 Minuten grillen.

3.
Schritt

Kohlrabi waschen, schälen und in Stifte schneiden. 1 Gurke waschen, vierteln, Kerngehäuse auslösen und in Stife schneiden. Quark glattrühren. Andere Gurke waschen und trocken tupfen. Knoblauch schälen und zusammen mit der Gurke fein reiben. Mit dem Quark verrühren und mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Kichererbsen abtropfen und mit Paprikapulver vermengen. 

4.
Schritt

Minze waschen, trocken schleudern und Blätter abzupfen. Anschließend alle Komponenten auf einer großen Platte anrichten und mit Minze dekorieren.

Die neuesten Rezepte