Direkt zum Inhalt
First in Food
MENÜ
Eiweiß (g): 63.00 g
Fett (g): 66.00 g
KH (g): 10.00 g
kcal: 882.00 kcal
Klassische Hühnersuppe mit Porree
Hot Stuff!

Klassische Hühnersuppe mit Lauch

Die klassische Hühnersuppe von Oma hilft immer, ob bei Halsweh oder Herzschmerz. Für das Grundrezept braucht ihr ein Suppenhuhn und ganz viel Gemüse, wie z.B. Porree, Knollensellerie, Möhren und frische Kräuter. 

Drucken
Wissenswertes
Vorbereitung: 40 Minuten
Zubereitungszeit: 150 Minuten
Gesamtzeit: 190 Minuten
Schwierigkeit: Mittel
Preis: €€€€
Nährwerte: Anzeigen
Thumbnail
Tipp von Julian
Die klassische Hühnersuppe ist unser Alltags-Favorite und der perfekte Geheimtipp bei Erkältung.
Zutaten
 4 Portionen
1 Suppenhuhn (ca. 1,5 kg), küchenfertig
2 Zwiebeln
1 Stange Porree
200 Gramm Sellerie
300 Gramm Möhren
2 Petersilienwurzeln
3 Zweige Thymian
6 Wacholderbeeren
12 Pfefferkörner
2 Lorbeerblätter
Salz
Petersilie
Zubereitung
Schritt

Suppenhuhn unter kalten Wasser von innen und außen abspülen. Das Huhn in einen tiefen Topf geben, mit 3–4 Liter Wasser bedecken und aufkochen. Eiweiß an der Oberfläche abschöpfen.

Schritt

Zwiebeln halbieren und in einer Pfanne von unten dunkel anbraten. Porree, Sellerie, Möhren und Petersilienwurzel waschen. Die Hälfte in grobe Stücke schneiden. Thymian waschen und trocken schütteln. Wachholderbeeren zerstoßen und mit Zwiebeln, Thymian, Pfefferkörner und Lorbeerblätter zum Huhn geben. Bei mittlerer Hitze ca. 2 Stunden köcheln lassen.

Schritt

In der Zwischenzeit restliches Gemüse schälen und würfeln. Petersilie waschen, trocken schütteln und hacken.

Schritt

Das Huhn aus dem Topf nehmen, Haut entfernen und das Fleisch von den Knochen lösen. Fleisch grob zerzupfen. Die Brühe durch ein feines Sieb in einen neuen Topf gießen, ungekochtes Gemüse zufügen und ca. 20 weitere Minuten kochen. Suppe mit Salz und Pfeffer abschmecken, das gezupfte Fleisch zufügen und mit Petersilie servieren.

Video zu Klassische Hühnersuppe mit Lauch