MENÜ
Birnen-Tarte mit Roquefort
Tarte

Birnentarte mit Roquefort

Herzhafte Birnentafte gefällig? Wie wäre ein selbst gemachter Mürbeteig belegt mit Birnen, Roquefort und einer Frischkäse-Senf-Creme? Dazu gibt's Haselnüsse und ein selbst gemachtes Kräuteröl. Yummy!

Drucken
Total:
Pin it
Mail it
Foodboom Logo
Wissenswertes
Vorbereitung: 15 Minuten
Backzeit: 30 Minuten
Wartezeit: 30 Minuten
Gesamtzeit: 75 Minuten
Schwierigkeit: Leicht
Preis: €€€€
Nährwerte: Anzeigen
Energie (kcal): 456.2 (kcal)
Eiweiß (g): 11.2 (g)
Fett (g): 34.8 (g)
KH (g): 25.4 (g)
Tordis
Tipp von Tordis
Statt Roquefort kann auch jeder andere Blauschimmelkäse verwendet werden.
Zutaten
  {{pc.portions}} Portionen
Für den Teig
{{ ingredient_2.amount * pc.portions | formatIngredientAmount }} Gramm
Mehl (Type 405) + etwas für die Arbeitsfläche
{{ ingredient_3.amount * pc.portions | formatIngredientAmount }} Gramm
Parmesan, gerieben
{{ ingredient_4.amount * pc.portions | formatIngredientAmount }} Teelöffel
Salz
{{ ingredient_5.amount * pc.portions | formatIngredientAmount }} Gramm
Butter, weich + etwas zum Einfetten
{{ ingredient_6.amount * pc.portions | formatIngredientAmount }}
Ei
Für den Belag
{{ ingredient_8.amount * pc.portions | formatIngredientAmount }} Gramm
Frischkäse
{{ ingredient_9.amount * pc.portions | formatIngredientAmount }} Gramm
Sahne (30% Fett)
{{ ingredient_10.amount * pc.portions | formatIngredientAmount }}
Ei
{{ ingredient_11.amount * pc.portions | formatIngredientAmount }} Esslöffel
Maille Senf mittelscharf
{{ ingredient_12.amount * pc.portions | formatIngredientAmount }}
Salz
{{ ingredient_13.amount * pc.portions | formatIngredientAmount }}
Pfeffer
{{ ingredient_14.amount * pc.portions | formatIngredientAmount }} Gramm
Birnen, reif
{{ ingredient_15.amount * pc.portions | formatIngredientAmount }} Gramm
Roquefort
{{ ingredient_16.amount * pc.portions | formatIngredientAmount }} Gramm
Haselnusskerne
Für das Kräuteröl
{{ ingredient_18.amount * pc.portions | formatIngredientAmount }} Stiel
Thymian
{{ ingredient_19.amount * pc.portions | formatIngredientAmount }} Zweig
Rosmarin
{{ ingredient_20.amount * pc.portions | formatIngredientAmount }} Esslöffel
Olivenöl
Zubereitung
1.
Schritt

Für den Teig Mehl mit Parmesan und Salz mischen. Butter und Ei zugeben und alles mit den Knethaken eines Handrührgeräts zu einem glatten Teig verkneten. In Frischhaltefolie eingewickelt und ca. 30 Minuten kalt stellen.

2.
Schritt

Backofen vorheizen (Ober-/Unterhitze: 190 °C/Umluft: 175 °C). Tarteform mit etwas Butter fetten. Teig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche gut durchkneten. Teig rechteckig passend zur Form dünn ausrollen und die Form an Rand und Boden damit auslegen. Überstehenden Teig abschneiden. Boden mehrmals mit einer Gabel einstechen. Mit Backpapier belegen, mit Hülsenfrüchten beschweren und mittig im heißen Ofen ca. 15 Minuten vorbacken.

3.
Schritt

Für den Belag Frischkäse mit Sahne, Ei und Senf verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Birnen waschen, trocken tupfen, halbieren, entkernen und in sehr dünne Scheiben schneiden. Roquefort in grobe Stücke teilen. Haselnüsse grob hacken.

4.
Schritt

Boden aus dem Ofen nehmen, Hülsenfrüchte und Backpapier entfernen. Creme auf dem Boden verteilen, mit Birnenscheiben belegen und 10–15 Minuten backen. Mit Roquefort und Haselnüssen bestreuen und ca. 5 Minuten weiter backen.

5.
Schritt

In der Zwischenzeit für das Kräuteröl Thymian waschen, trocken schütteln, Blättchen und Nadeln abzupfen und diese fein hacken. Mit Öl vermischen. Tarte aus dem Ofen nehmen, mit Kräuteröl beträufeln und servieren.

Video zu Birnentarte mit Roquefort