Beeren-Smoothie-Bowl

Beeren-Smoothie-Bowl

Eurer Fantasie sind bei den Toppings für diese schnelle, beerige Smoothie-Bowl absolut keine Grenzen gesetzt. Tobt euch je nach Geschmack aus!

Total:
Pin it
Share it
Mail it
Print it
Foodboom Logo Final
Wissenswertes
Kochzeit: 15 Minuten
Gesamtzeit: 15 Minuten
Schwierigkeit: Leicht
Preis: €€€€€
Nährwerte: Anzeigen
Energie (kcal): 282.0 (kcal)
Eiweiß (g): 10.0 (g)
Fett (g): 4.0 (g)
KH (g): 40.0 (g)
MoE
Tipp von MoE

Ganz einfach vegan: Magerquark und Milch durch pflanzliche Alternativen austauschen! Noch mehr Smoothie-Bowl-Spaß gibt es mit unserer Mango-Smoothie-Bowl.

Zutaten
2 Portion Portionen

Keine Portionen = Keine Zutaten

2
Banane
Bananen
30 Gramm Gramm
Heidelbeeren
Heidelbeeren
100 Milliliter Milliliter
Milch
Milch
40 Gramm Gramm
Magerquark
Magerquark
300 Gramm Gramm
Erdbeeren, tiefgekühlt
Erdbeeren, tiefgekühlt
300 Gramm Gramm
Himbeeren, tiefgekühlt
Himbeeren, tiefgekühlt
0
Honig oder Sirup zum Süßen
Honig oder Sirup zum Süßen
3 Esslöffel Esslöffel
Kakaonib
Kakaonibs
2 Esslöffel Esslöffel
Kokosflocken
Kokosflocken
2
Physalis
Physalen
Zubereitung
1.
Schritt

Bananen schälen. Hälfte in Scheiben schneiden und beiseite stellen. Rest in grobe Stücke schneiden. Blaubeeren waschen und trocken tupfen. 

2.
Schritt

Bananenstücke mit 200 ml Milch in den Mixer geben und zerkleinern. Magerquark, Erdbeeren und Himbeeren zugeben und mixen. Mit Honig oder Sirup süßen. Smoothie in Schüsseln füllen.

3.
Schritt

Bananenscheiben, Kakao Nibs, Blaubeeren und Kokosflocken kreisförmig auf der Smoothie Bowl verteilen. Blatthüllen der Physalis umklappen und jeweils eine in die Mitte setzen.

Die neusten Rezepte