Zwetschgenröster

Dieser österreichische Klassiker beweist einmal auf's Neue wie, wunderbar Pflaumen und Zimt zusammen passen! Zwetschgenröster ist eine leckere Süßspeise, die traditionell zu Kaiserschmarrn aber auch zu diversen anderen Desserts gereicht werden kann.

Till
Till, Foodstyling

20 Min

Zubereitung

2 Std

30 Min

Wartezeit

2 Std

50 Min

Gesamtzeit

Zutaten

2 Portionen
600 g
Zwetschgen
1
Bio-Zitrone
150 g
Zucker
1 Stange
Zimt
0,5 TL
Zimt, gemahlen
100 ml
Wasser

Du brauchst:

Messer Schneidebrett Schüssel Saftpresse Herd Topf Glas, à 550ml
462 kcal
Energie
2 g
Eiweiß
1 g
Fett
107 g
Kohlenhydrate

Zubereitung

Zwetschgenröster Zwetschgen Entsteinen

1 / 3

Zwetschgen waschen, halbieren und entsteinen. 


600 g Zwetschgen
Messer | Schneidebrett | Schüssel
Pflaumen vorbereiten
Zwetschgenröster Zimt In Topf Geben

2 / 3

Zitrone halbieren und auspressen. Zitronensaft, Zucker, Zimtstange, Zimt und Wasser in einem Topf aufkochen und 5 Minuten köcheln lassen. Zimtstange entfernen. 


1 Bio-Zitrone | 150 g Zucker | 1 Stange Zimt | 0,5 TL Zimt, gemahlen | 100 ml Wasser
Saftpresse | Herd | Topf
Zwetschgenröster Zwetschgen In Topf Geben

3 / 3

Zwetschgen in den Topf geben und ca. 20 Minuten zugedeckt köcheln lassen. Zwetschgenröster in ein Glas (á 550ml) füllen, verschließen, auf den Kopf stellen und auskühlen lassen.


Glas, à 550ml

Perfekt zu jedem Kaiserschmarrn!

Till
Till, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...