Gesund

Zucchinibrot mit Rote-Bete-Hummus

Zwei wahnsinnig gute Rezepte in einem: Zucchinibrot und Rote-Bete-Hummus. Zusammen sind sie ein Dream-Team aber auch alleinstehend sind die zwei unwiderstehlich. 

Alina
Alina, Foodstyling

25 Min

Zubereitung

35 Min

Wartezeit

1 Std

Gesamtzeit

Zutaten

1 Brot

Für das Brot

1
Zucchini
500 g
Buchweizenmehl
4 TL
Chiasamen
2 EL
Sonnenblumenkerne
300 ml
Mandeldrink, ungesüßt
1 Packung
Backpulver
1 TL
Salz
1 TL
Olivenöl

Für den Hummus

2 Knollen
Rote Beten
TL
Salz
1
Bio-Zitrone
1
Knoblauchzehe
200 g
Kichererbsen, gegart
0,5 TL
Kreuzkümmel
2 EL
Tahin
2 TL
Olivenöl
2 EL
Rote-Bete-Sprossen
1 EL
Gartenkresse

Du brauchst:

Backofen Reibe Schüssel Handrührgerät, Knethaken Kastenform, 10 x 20 cm Topf Stabmixer

Zubereitung

1 / 5

Backofen vorheizen (Ober-/Unterhitze: 210 °C /Umluft 185 °C). Für das Brot Zucchini waschen und mittelfein reiben. Zucchini in einer Schüssel mit Buchweizenmehl, Chiasamen, Sonnenblumenkerne, Mandeldrink, Backpulver und Salz zu einem Teig verkneten. 


1 Zucchini | 500 g Buchweizenmehl | 4 TL Chiasamen | 2 EL Sonnenblumenkerne | 300 ml Mandeldrink, ungesüßt | 1 Packung Backpulver | 1 TL Salz
Backofen | Reibe | Schüssel | Handrührgerät, Knethaken

2 / 5

Eine Kastenform (20 cm) mit Öl einfetten und den Teig hineinfüllen. Zucchinibrot auf mittlerer Schiene im Ofen 35–40 Minuten backen. Anschließend abkühlen lassen. 


1 TL Olivenöl
Kastenform, 10 x 20 cm

3 / 5

In der Zwischenzeit für den Hummus Rote Bete schälen, würfeln und in kochendem Salzwasser ca. 10 Minuten garen. Anschließend abgießen und auskühlen lassen. 


2 Knollen Rote Beten | TL Salz
Topf
Rote Beete waschen

4 / 5

Zitrone halbieren und Saft auspressen. Knoblauch schälen. Kichererbsen gründlich abspülen und abtropfen. Rote Bete, Zitronensaft, Knoblauch und Kichererbsen mit Kreuzkümmel, Tahini und Salz fein pürieren. 


1 Bio-Zitrone | 1 Knoblauchzehe | 200 g Kichererbsen, gegart | 0,5 TL Kreuzkümmel | 2 EL Tahin
Stabmixer

5 / 5

Hummus mit Olivenöl beträufeln. Brot mit Rote-Bete-Hummus, Sprossen und Kresse servieren. 


2 TL Olivenöl | 2 EL Rote-Bete-Sprossen | 1 EL Gartenkresse

Gegebenenfalls noch etwas Mehl zugeben. Im Brotkasten ist das Brot mehrere Tage haltbar. Du magst es lieber Spicy? Auch zu unserem Paprika-Chili-Brot passt das Rote-Bete-Hummus hervorragend.

Alina
Alina, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...