Anzeige
Mazzetti
Schnell & Einfach

Zitronenlachs mit buntem Salat

Wenn das Leben euch Zitronen gibt...macht Zitronenlachs daraus! Frisch und leicht mit buntem Wildkräuter-Tomaten-Salat. Perfetto!

Hanno
Hanno, Foodstyling

20 Min

Zubereitung

5 Min

Wartezeit

25 Min

Gesamtzeit

Zutaten

2 Portionen

Für den Lachs:

300 g
Lachs, mit Haut
1 Stk.
Zitrone, Bio
1 Stk.
Knoblauchzehe
4 EL
Olivenöl
Olivenöl, zum Anbraten
2 EL
Honig
Salz
Pfeffer
1 TL
Rosa Pfefferbeere

Für den Salat:

200 g
Wildkräutersalate
60 g
Kirschtomaten, gelb
60 g
Kirschtomaten, rot
50 g
Tomaten, getrocknet
0,5 Stk.
Zwiebel, rot
20 g
Pinienkerne

Für das Dressing:

3 EL
Mazzetti Bio Condimento Bianco
5 EL
Olivenöl
1 TL
Zucker
2 Stiele
Basilikum
0,5 Stk.
Knoblauchzehe
Salz
Pfeffer

Du brauchst:

Küchenpapier Reibe Saftpresse 2 Schüsseln Pinsel Messer Schneidebrett Pfanne Herd

Zubereitung

1 / 5

Lachs waschen, trocken tupfen und portionieren. Zitrone heiß abwaschen, Schale abreiben, halbieren und Saft auspressen. Knoblauch schälen und in dünne Scheiben schneiden. Knoblauch, Olivenöl, Zitronensaft, Zitronenschale und Honig in eine Schüssel geben, verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Den Lachs anschließend mit der Marinade einpinseln und mit rosa Pfeffer bestreuen.


300 g Lachs, mit Haut | 1 Stk. Zitrone, Bio | 1 Stk. Knoblauchzehe | 4 EL Olivenöl | 2 EL Honig | Salz | Pfeffer | 1 TL Rosa Pfefferbeere
Küchenpapier | Reibe | Saftpresse | Schüssel | Pinsel | Messer | Schneidebrett

2 / 5

Für den Salat Wildblattsalat und Tomaten waschen und trocken schütteln. Getrocknete Tomaten in Streifen schneiden. Zwiebel schälen und in feine Streifen schneiden. Salat, Tomaten, getrocknete Tomaten und Zwiebeln in einer Schüssel vermengen. Die Hälfte der Pinienkerne in einer Pfanne anrösten und ebenfalls dazugeben.


200 g Wildkräutersalate | 60 g Kirschtomaten, gelb | 60 g Kirschtomaten, rot | 50 g Tomaten, getrocknet | 0,5 Stk. Zwiebel, rot | 10 g Pinienkerne
Schüssel | Pfanne | Herd

3 / 5

Für das Dressing Essig, Öl und Zucker in eine Schüssel geben. Basilikum waschen, trocken schütteln und in feine Streifen schneiden. Knoblauch schälen und fein reiben. Dressing verrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit dem Salat vermengen.

 


3 EL Mazzetti Bio Condimento Bianco | 5 EL Olivenöl | 1 TL Zucker | 2 Stiele Basilikum | 0,5 Stk. Knoblauchzehe | Salz | Pfeffer

4 / 5

Öl in einer Pfanne erhitzen. Den Lachs darin zuerst auf der Hautseite ca. 3 Minuten scharf anbraten, wenden und mit der Zitronen-Marinade einpinseln. Den Lachs vom Herd nehmen und für ca. 2 Minuten in der Pfanne ziehen lassen.


Olivenöl, zum Anbraten

5 / 5

Zitronenlachs mit Salat und restlichen Pinienkernen servieren.


10 g Pinienkerne

Wer mag, kann noch frische Chili in die Marinade geben. Checkt auch mal unser beliebtestes Lachs-Rezept aus: die Tagliatelle al Salmone!

Hanno
Hanno, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...