Anzeige
Reiswaffeln mit Zartbitter
Schnell & Einfach

Zartbitter-Reiswaffeln mit Mangosalat

Wenn dieser Snack in unsere Finger gerät, werden per sofort Kindheitserinnerungen geweckt: Reiswaffeln zum Knabbern zwischendurch. Und diese Variante mit Mangosalat und Zartbitter macht die pappige Waffel echt salonfähig!

Alina, Foodstyling

15 Min

Zubereitung

0 Min

Wartezeit

15 Min

Gesamtzeit

Zutaten

2 Portionen
1 Mango
0.5 TL Kardamom, gemahlen
50 g Pistazien
2 Reiswaffeln
4 EL La Vida Vegan Zartbitter
1 Stiel Minze

Du brauchst:

Schneidebretter Messer Schüsseln

Zubereitung

Pistazien für Mangosalat hacken

1 / 2

Mango schälen und das Fruchtfleisch in kleine Würfel schneiden. In eine Schüssel geben und mit Kardamom vermengen. Pistazien grob hacken und dazugeben.


50 g Pistazien | 0.5 TL Kardamom, gemahlen | 1 Mango
Schneidebrett | Messer | Schüssel
Reiswaffeln mit Minze garnieren

2 / 2

Reiswaffeln mit Schokoladen-Brotaufstrich bestreichen und mit Salat und Minze garniert servieren.


1 Stiel Minze | 4 EL La Vida Vegan Zartbitter | 2 Reiswaffeln

Am besten eine reife Mango verwenden, da sie deutlich intensiver im Geschmack ist und durch ihren Saft dem Salat eine schöne Konsistenz gibt.

Alina, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...