Weissweinbowle Mit Granatapfel
Drinks

Weißweinbowle mit Granatapfelsirup

Darf's ein Gläschen Bowle für euch sein? Na, sicher doch! In dieser süffigen Bowle verstecken sich nicht nur trockener Weißwein und süßer Granatapfelsirup, sondern auch Vanille, Minze und Zitrone. Chin-chin!

Claudius, Foodstyling

10 Min

Zubereitung

0 Min

Wartezeit

10 Min

Gesamtzeit

Zutaten

6 Gläser

Für die Bowle:

1 Granatapfel
1 Vanilleschote
100 ml Granatapfelsirup
0.5 halbe Bunde Minze
1 Bio-Zitrone
Eiswürfel
700 ml Weißwein, trocken
1 l Mineralwasser

Du brauchst:

Messer Schneidebretter Bowlegefäß
153 kcal
Energie
1 g
Eiweiß
0 g
Fett
0 g
Kohlenhydrate

Zubereitung

Weissweinbowle Minze

1 / 2

Granatapfel halbieren und Kerne auslösen. Vanilleschote der Länge nach halbieren und das Mark herauskratzen. Anschließend mit Granatapfelsirup verrühren. Minze waschen und trocken schütteln. Zitrone heiß waschen, trocken tupfen und in Scheiben schneiden.


1 Granatapfel | 1 Vanilleschote | 100 ml Granatapfelsirup | 0.5 halbe Bunde Minze | 1 Bio-Zitrone
Weissweinbowle Eiswurfel Zugeben

2 / 2

Granatapfelsirup mit Granatapfelkernen, Minze und Zitrone in ein Bowle-Gefäß geben. Eiswürfel zugeben und mit Weißwein und Mineralwasser aufgießen.


Eiswürfel | 700 ml Weißwein, trocken | 1 l Mineralwasser

Unsere Empfehlung für den Sommer: Granatapfel durch frische Erdbeeren und Granatapfelsirup durch süßen Erdbeersirup ersetzen.

Claudius, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...