Drinks

Watermelon Man mit Wodka

(67)
Jetzt bewerten
schließen

Wie hat's dir geschmeckt?

Boombastisch!

"Boombastisch!"

Da die Wassermelone einfach zum Sommer gehört, haben wir einen exotischen Cocktail mit Wodka, Wassermelonenlikör und Grenadine kreiert. Erfrischend, fruchtig, lecker!

Tom
Tom, Foodstyling

7 Min

Zubereitung

0 Min

Wartezeit

7 Min

Gesamtzeit

Zutaten

2 Gläser

Für den Drink:

100
g
Wassermelonen
25
ml
Limettensaft
40
ml
Wodka
20
ml
Wassermelonenlikör
5
ml
Grenadine
Eiswürfel
Sodawasser, zum Auffüllen
schließen

Für die Garnitur:

1
Zeste
Bio-Limette
schließen

Du brauchst:

Schneidebrett Messer Cocktailshaker Stößel Barmaß (Jigger) Zitruspresse Longdrinkglas, à 350 ml Barsieb (Strainer) Zestenreißer
schließen

Zubereitung

Melonenstücke in den Shaker geben

1 / 4

Die Melone in Würfel schneiden, in den Shaker geben und mit einem Stößel leicht zerstoßen. 


1 g Wassermelone
Schneidebrett | Messer | Cocktailshaker | Stößel
Limettensaft auspressen

2 / 4

Limettensaft auspressen und zusammen mit dem Wodka, Likör und Grenadine zu den Melonen geben. 


25 ml Limettensaft | 40 ml Wodka | 20 ml Wassermelonenlikör | 5 ml Grenadine
Barmaß (Jigger) | Zitruspresse
Kräftig shaken

3 / 4

Eiswürfel hinzufügen und kräftig shaken. Das Longdrinkglas mit Eiswürfeln befüllen und den Drink mit einem Barsieb darin abseihen. 


Eiswürfel
Longdrinkglas, à 350 ml | Barsieb (Strainer)
mit Soda Wasser auffüllen

4 / 4

Zuletzt mit Soda Wasser aufgießen und mit einer Limettenzeste parfümieren und garnieren. 


Sodawasser, zum Auffüllen | 1 Zeste Bio-Limette
Zestenreißer

Für die alkoholfreie Variante den Wodka und den Likör weg lassen und je nach Geschmack etwas mehr Grenadine nehmen. Probiert auch mal die Wassermelonen-Bowle mit Tequila aus! 

Tom
Tom, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...