Vollkorn-Flammkuchen mit Kürbis und SchinkenPinterest Image
Foodboom Logo Final

Wissenswertes

Vorbereitung: 20 Minuten
Wartezeit: 30 Minuten
Backzeit: 15 Minuten
Gesamtzeit: 65 Minuten
Schwierigkeit: Leicht
Preis: €€€€€
Nährwerte: Anzeigen
Eiweiß: 35 g
Fett: 62 g
KH: 1089 g
KH: 95 g
Bild von Julian

Tipp von Julian

Ihr könnt den Kürbis auch in feine Spalten schneiden, dann braucht ihr ihn nicht vorzugaren!

Vollkorn-Flammkuchen mit Kürbis und Schinken

Unser Kürbis-Flammkuchen mit Birne, Parmaschinken und Vollkornboden schmeckt herrlich würzig. Auch vegetarisch ein Genuss: einfach den Parmaschinken weglassen! 

Wissenswertes

Vorbereitung: 20 Minuten
Wartezeit: 30 Minuten
Backzeit: 15 Minuten
Gesamtzeit: 65 Minuten
Schwierigkeit: Leicht
Preis: €€€€€
Nährwerte: Anzeigen
Eiweiß: 35 g
Fett: 62 g
KH: 1089 g
KH: 95 g
Bild von Julian

Tipp von Julian

Ihr könnt den Kürbis auch in feine Spalten schneiden, dann braucht ihr ihn nicht vorzugaren!

Zutaten

2 Portion Portionen

Keine Portionen = Keine Zutaten

Für den Teig:
250 Gramm Gramm
Vollkornmehl + etwas für die Arbeitsfläche
Vollkornmehl + etwas für die Arbeitsfläche
3 Esslöffel Esslöffel
Olivenöl
Olivenöl
0
Salz
Salz
Für den Belag:
50 Gramm Gramm
Sonnenblumenkerne
Sonnenblumenkerne
200 Gramm Gramm
Crème fraîche (30 % Fett)
Crème fraîche (30 % Fett)
0
Pfeffer
Pfeffer
1
Bio-Zitrone
Bio-Zitronen
350 Gramm Gramm
Hokkaidokürbis
Hokkaidokürbisse
50 Gramm Gramm
Rucola
Rucola
6 Scheibe Scheiben
Parmaschinken
Parmaschinken

Zubereitung

1.
Schritt
vollkorn-flammkuchen-mit-kuerbis-schinken-und-rucola-step2.jpg

Mehl, Öl und Salz in einer Schüssel mit 125 ml Wasser vermengen. Auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu einem glatten Teig verkneten und im Kühlschrank ca. 30 Minuten ruhen lassen.

2.
Schritt
vollkorn-flammkuchen-mit-kuerbis-schinken-und-rucola-step3.jpg

Teig halbieren, zu Kugeln formen und in Sonnenblumenkernen wälzen. Teig dünn ausrollen und auf 2 mit Backpapier ausgelegte Backbleche verteilen.

3.
Schritt
Hokkaido-Kürbis geschnitten in Streifen und Würfel

In der Zwischenzeit Kürbis waschen, Kerngehäuse entfernen und grob würfeln. Kürbis in einem Topf mit kochendem Salzwasser ca. 5 Minuten kochen.

4.
Schritt

Backofen vorheizen (Ober-/Unterhitze: 230°C/ Umluft: 205°C). Zitrone waschen, trocken tupfen und Schale abreiben. Zitronenabrieb mit Crème fraîche verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Anschließend auf die Flammkuchen streichen. Kürbiswürfel auf den Flammkuchen verteilen und im Ofen ca. 15 Minuten backen.

Rucola waschen und trockenschütteln. Flammkuchen mit Parmaschinken belegen und mit Rucola garnieren.

Video zu Vollkorn-Flammkuchen mit Kürbis und Schinken

vollkorn-flammkuchen-mit-kuerbis-schinken-und-rucola.jpg

Die neuesten Rezepte