Daily Boom

Vegetarischer Gemüseauflauf mit Kartoffeln

Erst eine Portion, dann die zweite und zuletzt .., die ganze Auflaufform: Von diesem vegetarischen Kartoffelauflauf mit knackigen Möhren, Brokkoli und Erbsen bleibt garantiert nichts übrig. Haben wir Recht?

Hanno
Hanno, Foodstyling

20 Min

Zubereitung

40 Min

Wartezeit

1 Std

Gesamtzeit

Zutaten

4 Portionen
300 g
Möhren
200 g
Brokkoli
100 g
Erbsen, TK
800 g
Kartoffeln
350 ml
Milch, 3,5 % Fett
600 g
Sahne, 30 % Fett
Salz
Pfeffer
2 TL
Speisestärke
200 g
Gouda, gerieben

Du brauchst:

Sparschäler Messer Schneidebrett Backofen Herd Topf Schneebesen Auflaufform, 20 x 30 cm

Zubereitung

1 / 3

Möhren waschen, schälen und in feine Scheiben schneiden. Brokkoli waschen, Strunk entfernen und in Röschen schneiden. Kartoffeln waschen, schälen und in Scheiben schneiden.


300 g Möhren | 200 g Brokkoli | 100 g Erbsen, TK | 800 g Kartoffeln
Sparschäler | Messer | Schneidebrett

2 / 3

Backofen vorheizen (Ober-/Unterhitze: 200 °C/Umluft: 175 °C). Milch und Sahne in einem Topf aufkochen, mit Salz und Pfeffer würzen und mit Speisestärke abbinden. Gemüse dazugeben und ca. 2 Minuten köcheln lassen.


350 ml Milch, 3,5 % Fett | 600 g Sahne, 30 % Fett | Salz | Pfeffer | 2 TL Speisestärke
Backofen | Herd | Topf | Schneebesen

3 / 3

Alle Zutaten in eine Auflaufform (20 x 30 cm) geben, mit Käse bestreuen und im unteren Drittel im heißen Ofen 40–45 Minuten backen.


200 g Gouda, gerieben
Auflaufform, 20 x 30 cm

Nichts ist so vielseitig wie Aufläufe. Mein Lieblingsrezept mit Fleisch: Hackbällchen-Auflauf

Hanno
Hanno, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...