Anzeige
Daily Boom

Zucchini-Tarte mit Chili und Blätterteig

(18)
Jetzt bewerten
schließen

Wie hat's dir geschmeckt?

Boombastisch!

"Boombastisch!"

Ein Hoch auf Gemüse-Tartes: Diese vegetarische Version mit Zucchini, Tomaten, Chili und Schmand auf knusprigem Blätterteig ist im Handumdrehen fertig. Unbedingt warm genießen!

Tom
Tom, Foodstyling

0 Min

Zubereitung

30 Min

Wartezeit

30 Min

Gesamtzeit

Zutaten

6 Portionen
0,25
Bunde
Dill
1
Bio-Zitrone
200
g
Schmand
Salz
Pfeffer
1
Knoblauchzehe
1
Zucchini
250
g
Tomaten, gelb
270
g
Blätterteig, aus dem Kühlregal
1
TL
Chiliflocken
50
g
Tomaten, getrocknet
schließen

Du brauchst:

Messer Schneidebrett Reibe Backpapier Backblech
schließen

Zubereitung

1 / 4

Backofen vorheizen (E-Herd: 180 °C/ Umluft: 160 °C/ Gas: s. Hersteller). Dill waschen, trocken schütteln und Fähnchen fein hacken. 


0,25 Bunde Dill
Messer | Schneidebrett

2 / 4

Zitrone heiß waschen und Schale fein abreiben. Anschließend mit Schmand, Dill, Salz und Pfeffer glattrühren.


1 Bio-Zitrone | 200 g Schmand | Salz | Pfeffer
Reibe

3 / 4

Knoblauchzehe schälen und in feine Scheiben schneiden. Zucchini und Tomaten waschen. Zucchini in Scheiben schneiden und Tomaten halbieren.


1 Knoblauchzehe | 1 Zucchini | 250 g Tomaten, gelb

4 / 4

Blätterteig auf ein Blech mit Backpapier geben. Teig mit Creme bestreichen und mit Gemüse und getrockneten Tomaten belegen. Knoblauch darüber verteilen und alles im heißen Ofen ca. 30 Minuten backen. Tarte aus dem Ofen holen, mit Chiliflocken bestreuen und noch warm servieren.


270 g Blätterteig, aus dem Kühlregal | 50 g Tomaten, getrocknet | 1 TL Chiliflocken
Backpapier | Backblech

Es ist keine Schande, auf fertigen Blätterteig aus dem Kühlregal zu setzen. Unsere Empfehlung sind hier die Frischteige von Tante Fanny. Den Blätterteig gibt’s in der Doppelpackung, mit Butter oder vegan und sogar mit Dinkelmehl.

Tom
Tom, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...