Daily Boom

Vegetarische Avocado-Carbonara mit Rucola

(64)
Jetzt bewerten
schließen

Wie hat's dir geschmeckt?

Boombastisch!

"Boombastisch!"

Less upsetti, more Spaghetti! Ganz nach diesem Motto findet ihr hier ein vegetarisches Rezept für Pasta mit cremiger Avocado-Carbonara und Rucola. 

Hanno
Hanno, Foodstyling

20 Min

Zubereitung

10 Min

Wartezeit

30 Min

Gesamtzeit

Zutaten

2 Portionen
150
g
Spaghetti
Salz
1
Avocado
1
Knoblauchzehe
60
g
Pecorino
2
Eigelb, Größe M
2
EL
Olivenöl
Pfeffer
50
g
Rucola
schließen

Du brauchst:

Herd Topf Messer Schneidebrett Standmixer Reibe Kelle
schließen

Zubereitung

Spaghetti aufgefächert in einem Topf mit Wasser auf einem Gasherd

1 / 3

Spaghetti nach Packungsanweisungen in kochendem Salzwasser kochen.


150 g Spaghetti | Salz
Herd | Topf
Hände, die Pecorino in einen in heller Küche stehenden Standmixer reiben

2 / 3

Avocado halbieren, entkernen und in einen Standmixer geben. Knoblauch schälen und grob hacken. Pecorino reiben und ¾ des geriebenen Käses zusammen mit Knoblauch, Eigelb und Olivenöl zu der Avocado geben. Ca. 50 ml Nudelwasser aus dem Topf abschöpfen und ebenfalls in den Standmixer geben. Avocado-Masse mit Salz und Pfeffer abschmecken.


1 Avocado | 1 Knoblauchzehe | 60 g Pecorino | 2 Eigelb, Größe M | 2 EL Olivenöl | Pfeffer
Messer | Schneidebrett | Standmixer | Reibe
Hände, die Olivenöl in einen Standmixer füllen

3 / 3

Topf vom Herd nehmen, Spaghetti abgießen und die Spaghetti im Topf bei Restwärme mit der Avocado-Masse vermengen. Rucola waschen, trocken schütteln und auf die Pasta geben. Restlichen Pecorino über die Pasta geben und servieren.


50 g Rucola
Kelle

Mit einem Klick geht es hier zum klassischen Rezept für Spaghetti Carbonara.

Hanno
Hanno, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...
schließen
Newsletter
Newsletter

Bleib doch

Noch kurz

Melde dich für unseren FOODBOOM-Newsletter an und erhalte regelmäßig BOOMbastisch leckere Rezepte direkt in dein Mail-Postfach!

Jetzt anmelden