Sweets

Veganes Erdbeer-Banane-Blitzeis mit Cantuccini

Eis, Eis, Baby! Mit unserem veganen Blitzeis ist Erfrischung garantiert. Das Beste daran? Die Früchte könnt ihr auf Vorrat einfrieren und so jederzeit in 15 Minuten Blitzeis zubereiten. Che bello!

Tobias
Tobias, Foodstyling

15 Min

Zubereitung

0 Min

Wartezeit

15 Min

Gesamtzeit

Zutaten

10 Portionen
300 g
Bananen, TK
400 g
Erdbeeren, TK
200 g
Mandelmus
50 g
Zucker
200 g
Erdbeeren
4 Stiele
Melisse
10
Cantuccini, vegan

Du brauchst:

Standmixer Schüssel Tiefkühlfach Messer Schneidebrett

Zubereitung

1 / 3

Gefrorene Früchte mit Mandelmus und Zucker im Standmixer fein pürieren und für ca. 10 Minuten in das Gefrierfach stellen.


300 g Bananen, TK | 400 g Erdbeeren, TK | 200 g Mandelmus | 50 g Zucker
Standmixer | Schüssel | Tiefkühlfach

2 / 3

In der Zwischenzeit frische Erdbeeren waschen, putzen und in mundgerechte Stücke schneiden. Melisse waschen, trocken schütteln und in Streifen schneiden, dabei einige Blätter als Garnitur beiseite legen.


200 g Erdbeeren | 4 Stiele Melisse
Messer | Schneidebrett

3 / 3

Melisse mit Erdbeeren auf Tellern verteilen. Eis darauf geben und je einen Cantuccini darüber bröseln. Mit restlicher Melisse garnieren.


10 Cantuccini, vegan

Banane eignet sich super als Eis-Basis und sorgt für die Cremigkeit. Die Beeren können variieren. Probiert unbedingt auch unser Moscow-Mule Eis am Stiel!

Tobias
Tobias, Redaktion

Bock auf mehr?

Lade Daten...