Vegan

Vegane Raffaello-Creme

(87)
Jetzt bewerten
schließen

Wie hat's dir geschmeckt?

Boombastisch!

"Boombastisch!"

Egal ob Brot, Brötchen oder Waffel! Mit unserer veganen Raffaello-Creme wird jeder Bissen zu einem zartschmelzenden Kokos-Erlebnis!

Philipp
Philipp, Foodstyling

15 Min

Zubereitung

5 Std

Wartezeit

5 Std

15 Min

Gesamtzeit

Zutaten

1 Glas
100
g
Kokosfett
200
g
Kokosmus
120
g
Mandelmus
0,5
TL
Vanilleextrakt
4
EL
Puderzucker
schließen

Du brauchst:

Herd Kochlöffel Schraubglas Topf
schließen

Zubereitung

1 / 3

Für die Creme Kokosfett in einen Topf geben und schmelzen.


100 g Kokosfett
Herd | Topf

2 / 3

Kokosmus, Mandelmus, Vanilleextrakt und Puderzucker hinzugeben und mit einem Kochlöffel verrühren, bis sich der Zucker aufgelöst hat.


200 g Kokosmus | 120 g Mandelmus | 0,5 TL Vanilleextrakt | 4 EL Puderzucker
Kochlöffel

3 / 3

Fertige Raffaello-Creme in ein steriles Schraubglas füllen und mind. 5 Stunden lang bei Raumtemperatur auskühlen lassen.


Schraubglas

Die vegane Raffaello-Creme hält sich bei Zimmertemperatur bis zu 2 Wochen lang.
Vegane Kokos-Leckerbissen sind euer Ding? Dann werdet ihr sicherlich ganz bald auch Fans von unseren veganen Kokosriegeln sein!

Philipp
Philipp, Foodstyling
Lade Daten...
schließen
Newsletter
Newsletter

Bleib doch

Noch kurz

Melde dich für unseren FOODBOOM-Newsletter an und erhalte regelmäßig BOOMbastisch leckere Rezepte direkt in dein Mail-Postfach!

Jetzt anmelden