Anzeige
Snacks

Vegane Levante-Bowl mit Naan-Brot

(5)
Jetzt bewerten
schließen

Wie hat's dir geschmeckt?

Boombastisch!

"Boombastisch!"

In unserer Bowl landet das Beste aus der Levante-Küche: Linsen-Dal, Kichererbsensalat und Naan-Brot. Der Knüller: Dank Kokos-Joghurtalternative ist das Ganze super cremig und dabei absolut vegan.

Pia
Pia, Foodstyling

30 Min

Zubereitung

10 Min

Wartezeit

40 Min

Gesamtzeit

Zutaten

4 Portionen

Für das Linsen-Dal:

1
Zwiebel, rot
1
Knoblauchzehe
10
g
Ingwer
1
EL
Sonnenblumenöl, zum Braten
1
TL
Currypulver
280
g
Rote Linsen
700
ml
Gemüsebrühe
150
g
Andros SO GOOD So Veggie Naturjoghurt-Alternative mit Kokosmilch
1
TL
Chiliflocken
Salz
schließen

Für das Naan-Brot:

250
g
Weizenmehl (Type 405)
2
TL
Backpulver
1
TL
Salz
1
TL
Zucker
1
EL
Rapsöl
50
ml
Mandeldrink
50
g
Andros SO GOOD So Veggie Naturjoghurt-Alternative mit Kokosmilch
1
EL
Sonnenblumenöl, zum Braten
schließen

Für den Kichererbsensalat:

4
Kirschtomaten
1
Snack-Gurke
1
Zwiebel, rot
6
Stiele
Petersilie
1
Dose
Kichererbsen, à 265 g, Abtropfgewicht
1
EL
Zitronensaft
2
EL
Salz und Pfeffer
schließen

Für das Topping:

1
Bio-Limette
1
Stiel
Koriander
5
Auberginen, klein
1
EL
Sonnenblumenöl, zum Braten
2
Avocados, reif
2
EL
Andros SO GOOD So Veggie Naturjoghurt-Alternative mit Kokosmilch
2
EL
Granatapfelkerne
1
TL
Sesam, weiß, geröstet
schließen

Du brauchst:

2 Schüsseln 2 Pfannen Schneidebrett Messer Grillpfanne Küchenwaage Herd Sieb Bowlegefäß Kochlöffel Teigschaber Pfannenwender
schließen
993 kcal
Energie
34 g
Eiweiß
41 g
Fett
109 g
Kohlenhydrate

Zubereitung

1 / 5

Für das Linsen-Dal Zwiebeln, Knoblauch und Ingwer schälen und in feine Würfel schneiden. Öl in einer Pfanne auf dem Herd erhitzen. Zwiebeln, Knoblauch und Ingwer ca. 2 Minuten darin anschwitzen. Currypulver hinzugeben und mitanschwitzen. Linsen hinzufügen und mit Gemüsebrühe ablöschen. Kokos-Joghurtalternative und Chiliflocken dazugeben und alles für ca. 15 Minuten köcheln lassen. Linsen Dal mit Salz abschmecken.


1 Zwiebel, rot | 1 Knoblauchzehe | 10 g Ingwer | 1 EL Sonnenblumenöl, zum Braten | 1 TL Currypulver | 280 g Rote Linsen | 700 ml Gemüsebrühe | 150 g Andros SO GOOD So Veggie Naturjoghurt-Alternative mit Kokosmilch | 1 TL Chiliflocken | Salz
Pfanne | Schneidebrett | Messer | Küchenwaage | Herd | Kochlöffel

2 / 5

Für das Naan-Brot Mehl mit Backpulver, Salz, Zucker, Rapsöl, Mandeldrink und veganer Kokos-Joghurtalternative in einer Schüssel verkneten. Teig in 6 gleiche Portionen teilen und daraus kleine Teigfladen formen. Sonnenblumenöl in einer Pfanne auf dem Herd erhitzen. Teigfladen darin nacheinander von beiden Seiten 5–8 Minuten goldgelb ausbacken.


250 g Weizenmehl (Type 405) | 2 TL Backpulver | 1 TL Salz | 1 TL Zucker | 1 EL Rapsöl | 50 ml Mandeldrink | 50 g Andros SO GOOD So Veggie Naturjoghurt-Alternative mit Kokosmilch | 1 EL Sonnenblumenöl, zum Braten
Schüssel | Teigschaber | Pfanne | Pfannenwender

3 / 5

Für den Kichererbsensalat Tomaten und Gurke waschen, trocken tupfen und in kleine Würfel schneiden. Zwiebeln schälen und ebenfalls in kleine Würfel schneiden. Petersilie waschen, trocken schütteln und fein hacken. Kichererbsen aus der Dose in einem Sieb abtropfen lassen. Als Dressing Zitronensaft in einer Schüssel mit Olivenöl mischen, zum Salat geben und diesen mit Salz und Pfeffer abschmecken.


4 Kirschtomaten | 1 Snack-Gurke | 1 Zwiebel, rot | 6 Stiele Petersilie | 1 Dose Kichererbsen, à 265 g, Abtropfgewicht | 1 EL Zitronensaft | 2 EL Olivenöl | Salz und Pfeffer
Schüssel | Sieb

4 / 5

Für das Topping Limette heiß abwaschen, trocken tupfen und in Keile schneiden. Koriander kalt abwaschen, trocken schütteln, Blätter abzupfen und grob hacken. Aubergine waschen, trocken tupfen und halbieren. Öl in einer Grillpfanne erhitzen und darin die Aubergine kurz anbraten. Avocados halbieren, entkernen, Fruchtfleisch mit einem Löffel aus der Schale lösen, in feine Scheiben schneiden und zu einer gefächerten Rose aufrollen.


1 Bio-Limette | 1 Stiel Koriander | 5 Auberginen, klein | 1 EL Sonnenblumenöl, zum Braten | 2 Avocados, reif
Grillpfanne

5 / 5

Linsen-Dal mit Kichererbsen-Salat gleichmäßig auf Bowl-Schüsseln verteilen. Jeweils mit einer Avocado-Rose und gegrillten Auberginen anrichten. Nach Belieben mit veganer Kokos-Joghurtalternative, Granatapfelkernen, Koriander, Sesam und Limettenkeilen toppen und warm oder kalt servieren.


2 EL Andros SO GOOD So Veggie Naturjoghurt-Alternative mit Kokosmilch | 2 EL Granatapfelkerne | 1 TL Sesam, weiß, geröstet
Bowlegefäß

Je nach Saison und Geschmack könnt ihr auch anderes Grillgemüse für die Levante-Bowl verwenden – neben Aubergine passen Zucchini, Kürbis oder grüner Spargel super!

Pia
Pia, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...
schließen
Newsletter
Newsletter

Bleib doch

Noch kurz

Melde dich für unseren FOODBOOM-Newsletter an und erhalte regelmäßig BOOMbastisch leckere Rezepte direkt in dein Mail-Postfach!

Jetzt anmelden