Anzeige
Schoko-Kirsch-Brownies-mit-Nugat-Kokossahne
Sweets

Vegane Schoko-Kirsch-Brownies mit Nugat-Kokossahne

Vegane Brownies sind ein wahr gewordener Traum! Mit saftigen Schattenmorellen und einer Nugat-Kokossahne on top fehlt es diesen Leckerbissen an nichts.

Alina, Foodstyling

10 Min

Zubereitung

25 Min

Wartezeit

35 Min

Gesamtzeit

Zutaten

24 Stücke

Für den Teig

375 g Weizenmehl (Type 405)
2 TL Backpulver
250 ml Sonnenblumenöl
Öl, zum Einfetten
350 ml Haferdrink, ungesüßt
100 g Kokosblütenzucker
4 EL La Vida Vegan Zartbitter
340 g Schattenmorellen

Für das Topping

200 ml Kokosmilch, mind. 90 % Fett
2 EL La Vida Vegan Nuss-Nougat

Du brauchst:

Handrührgerät Schüsseln Backofen Siebe Backformen, 20 x 27 cm

Zubereitung

Vegane Schoko-Kirsch-Brownies mit Nugat-Kokossahne

1 / 3

Backofen vorheizen (Ober-/Unterhitze 180 °C/Umluft 160 °C). Mehl und Backpulver vermengen. Öl, Hafermilch, Zucker und Schokoladen-Brotaufstrich zugeben und alles miteinander vermischen.


375 g Weizenmehl (Type 405) | 2 TL Backpulver | 250 ml Sonnenblumenöl | 350 ml Haferdrink, ungesüßt | 100 g Kokosblütenzucker | 4 EL La Vida Vegan Zartbitter
Schüssel | Backofen
Vegane Schoko-Kirsch-Brownies mit Nugat-Kokossahne

2 / 3

Teig in eine gefettete Form gießen. Kirschen abtropfen lassen auf dem Teig verteilen, leicht in den Teig drücken. Auf mittlerer Schiene ca. 25 Minuten backen.



Öl, zum Einfetten | 340 g Schattenmorellen
Sieb | Backform, 20 x 27 cm
Vegane Schoko-Kirsch-Brownies mit Nugat-Kokossahne

3 / 3

Für das Topping Kokosmilch steif schlagen und Schokoladen-Brotaufstrich unterheben. Brownies aus dem Ofen nehmen, in Stücke schneiden und mit dem Topping servieren. 


200 ml Kokosmilch, mind. 90 % Fett | 2 EL La Vida Vegan Nuss-Nougat
Handrührgerät

Der Teig kann auch mit Vollkornmehl zubereitet werden! Dafür etwas mehr Hafermilch in den Teig geben, da Vollkornmehl immer etwas mehr Flüssigkeit benötigt als zum Beispiel Mehl mit der Type 405.

Alina, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...