Anzeige
Backen

Twisted Whiskey-Kardamom-Buns mit Birne

(72)
Jetzt bewerten
schließen

Wie hat's dir geschmeckt?

Boombastisch!

"Boombastisch!"

Zimtschnecken waren gestern! Wir drehen uns jetzt Twisted Buns, die mit einer karamelligen Whiskey-Kardamom-Birnen-Füllung gespickt sind. Dafür setzen wir auf Irish Whiskey, der von Natur aus einen besonders milden Geschmack und eine fruchtige Süße mitbringt.

Hanno
Hanno, Foodstyling

30 Min

Zubereitung

1 Std

25 Min

Wartezeit

1 Std

55 Min

Gesamtzeit

Zutaten

12 Stück

Für den Hefeteig:

250
ml
Milch, 3,5 % Fett
60
g
Butter
100
g
Zucker
1
Würfel
Hefe, à 42 g, frisch
500
g
Weizenmehl (Type 405), + etwas für die Arbeitsfläche
1
Bio-Ei, Größe M
schließen

Für das Whiskey-Birnen-Karamell:

50
g
Zucker
1
Birne
1
EL
Kardamom
40
ml
Tullamore D.E.W. Original Irish Whiskey
schließen

Für die Dekoration:

Puderzucker
schließen

Du brauchst:

Küchenwaage Schüssel Pfanne Backofen Gitter Topf Handrührgerät, Knethaken* Messer Muffinblech, 12 Mulden Sieb, fein Herd Geschirrtuch Schneidebrett Nudelholz Schneebesen Kochlöffel Löffel
schließen
285 kcal
Energie
6 g
Eiweiß
6 g
Fett
49 g
Kohlenhydrate

Zubereitung

1 / 6

Für den Hefeteig Milch bei mittlerer Temperatur in einem Topf erhitzen, bis sie lauwarm ist. Anschließend Topf vom Herd nehmen. Butter und Zucker zu der Milch geben und mit einem Schneebesen verrühren. Hefe dazubröseln und erneut verrühren, bis sich alles aufgelöst hat.


250 ml Milch, 3,5 % Fett | 60 g Butter | 100 g Zucker | 1 Würfel Hefe, à 42 g, frisch
Küchenwaage | Topf | Herd | Schneebesen

2 / 6

Mehl in eine Rührschüssel geben und in der Mitte eine Mulde formen. Aufgeschlagenes Ei und Milch-Hefe-Mischung hineingeben und mit den Knethaken eines Handrührgerätes oder per Hand zu einem homogenen Teig verkneten. Schüssel mit einem sauberen Küchentuch abdecken und Hefeteig an einem warmen Ort ca. 1 Stunde gehen lassen.


500 g Weizenmehl (Type 405), + etwas für die Arbeitsfläche | 1 Bio-Ei, Größe M
Schüssel | Handrührgerät, Knethaken | Geschirrtuch

3 / 6

Für das Whiskey-Birnen-Karamell in der Zwischenzeit Zucker bei mittlerer Temperatur in einer Pfanne erhitzen, bis er sich braun färbt. Birne waschen, schälen und in feine Würfel schneiden. Birne und Kardamom zum karamellisierten Zucker geben und unter Rühren einkochen. Karamell mit Irish Whiskey ablöschen und für ca. 2 Minuten köcheln lassen.


50 g Zucker | 1 Birne | 1 EL Kardamom | 40 ml Tullamore D.E.W. Original Irish Whiskey
Pfanne | Messer | Schneidebrett | Kochlöffel

4 / 6

Backofen vorheizen (Umluft: 180 °C) und ein Muffinblech mit zwölf Mulden fetten und bemehlen. Hefeteig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ca. 0,5 cm dünn ausrollen. Whiskey-Birnen-Karamell auf der unteren Teighälfte verstreichen und die obere Teighälfte wie einen Deckel darüber umschlagen.


Backofen | Muffinblech, 12 Mulden | Nudelholz | Löffel

5 / 6

Umgeklappten Teig vertikal in zwölf ca. 2,5 cm breite Streifen schneiden. Jeden Teigstreifen jeweils in drei vertikale Streifen teilen, ohne den oberen Verbindungsrand zu trennen. Einzelne Teigstreifen flechten, einrollen und jeweils in eine Mulde der Muffinform geben.


6 / 6

Twisted Buns für ca. 20 Minuten im Backofen backen, bis sie goldbraun sind. Anschließend Buns auf einem Küchengitter leicht abkühlen lassen, aus der Form nehmen und für die Dekoration nach Belieben mit Puderzucker bestäubt servieren.


Puderzucker
Gitter | Sieb, fein

Statt das gesamte Whiskey-Birnen-Karamell auf dem Teig zu verstreichen, könnt ihr Teile davon vor dem Backen über die fertig geformten Buns drizzeln – so entsteht ein knuspriges Karamell-Topping.

Hanno
Hanno, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...
schließen
Newsletter
Newsletter

Bleib doch

Noch kurz

Melde dich für unseren FOODBOOM-Newsletter an und erhalte regelmäßig BOOMbastisch leckere Rezepte direkt in dein Mail-Postfach!

Jetzt anmelden