Anzeige
Schnell & Einfach

Tuna Tacos mit Pico de Gallo

Wer sagt, dass nicht jeder Tag Tuna-Taco-Tuesday sein kann? Richtig, keiner sagt das. Also ran an die Tortillas und genießt die köstliche Kombination von Pico de Gallo, Zitronen-Mayonnaise und Thunfisch!

Hanno
Hanno, Foodstyling

30 Min

Zubereitung

0 Min

Wartezeit

30 Min

Gesamtzeit

Zutaten

6 Stücke

Für die Tuna-Tacos:

6
Weizentortillas, klein
160 g
Hawesta Thunfischfilets, in Olivenöl
1
Zwiebel, rot

Für die Pico de Gallo:

2
Tomaten
1
Jalapeño
4 Stiele
Koriander
1
Bio-Limette
Salz
Pfeffer

Für die Zitronen-Mayonnaise:

3 EL
Mayonnaise
1 EL
Schmand, 24 % Fett
1
Bio-Zitrone
1 EL
Zucker
Salz
Pfeffer

Du brauchst:

Grillpfanne Herd Flasche Messer Schneidebrett Reibe, fein Saftpresse Küchenwaage Schüssel Sieb
193 kcal
Energie
10 g
Eiweiß
28 g
Fett
17 g
Kohlenhydrate

Zubereitung

1 / 4

Für die Tacos die Tortillas nach Packungsanleitung in einer Grillpfanne anrösten. Anschließend über einer Flasche oder einem Nudelholz rund biegen und kurz aushärten lassen.


6 Weizentortillas, klein
Grillpfanne | Herd | Flasche

2 / 4

Für die Pico de Gallo währenddessen Tomaten und Jalapeño waschen und trocken tupfen. Jalapeño entkernen und mit den Tomaten fein würfeln. Koriander waschen, trocken schütteln und grob hacken. Limette heiß abwaschen, trocken tupfen, Schale fein abreiben und Saft auspressen. Koriander, Tomate, Jalapeño, Limettensaft und Limettenabrieb in eine Schüssel geben, mit Salz und Pfeffer würzen und vermengen.


2 Tomaten | 1 Jalapeño | 4 Stiele Koriander | 1 Bio-Limette | Salz | Pfeffer
Messer | Schneidebrett | Reibe, fein | Saftpresse
Limette auspressen

3 / 4

Für die Zitronen-Mayonnaise die Mayonnaise und den Schmand in eine Schüssel geben. Zitrone heiß abwaschen und trocken tupfen. Zitronenschale fein abreiben und die Zitrone auspressen. Zitronensaft, Zitronenabrieb und Zucker zur Mayonnaise geben. Die Zitronen-Mayonnaise mit Salz und Pfeffer abschmecken und verrühren.


3 EL Mayonnaise | 1 Bio-Zitrone | 1 EL Zucker | Salz | Pfeffer | 1 EL Schmand, (24 % Fett)
Küchenwaage | Schüssel

4 / 4

Thunfisch kurz in einem Sieb abtropfen lassen. In der Zwischenzeit die rote Zwiebel schälen und in feine Streifen schneiden. Tacos mit Pico de Gallo, Thunfisch, Zwiebeln und Zitronen-Mayonnaise servieren


1 Zwiebel, rot | 160 g Thunfischfilets
Sieb
Zwiebeln schneiden ohne zu weinen

Wer mag, kann noch etwas frisch gezupften Koriander über die Tacos geben. Auch lecker: Avocado-Tatar mit Thunfisch und Mango!

Hanno
Hanno, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...