Anzeige
Auf knusprigen Broten ist das Avocado-Tartar mit Thunfisch und Mango verteilt.
Snacks

Avocado-Tatar mit Thunfisch und Mango

Ladies and gentlemen, this is Mango No. Five: A little bit of tuna in the sun, a little bit of lemon all night long, a little bit of avocado, here I am, a little tartar snack makes me your man.

Till, Foodstyling

20 Min

Zubereitung

5 Min

Wartezeit

25 Min

Gesamtzeit

Zutaten

2 Portionen
250 g
Mangos
1
Bio-Zitrone
1
Avocado
5 Stiele
Koriander
160 g
Hawesta Thunfischfilets, in Aufguss
Salz
Pfeffer

Du brauchst:

Küchenwaage Messer Schneidebrett Reibe Saftpresse Sieb Schüssel
339 kcal
Energie
24 g
Eiweiß
17 g
Fett
21 g
Kohlenhydrate

Zubereitung

1 / 4

Mango schälen, Fruchtfleisch vom Kern lösen und in ca. 1 cm dicke Würfel schneiden. Zitrone heiß waschen, trocken tupfen, Schale fein abreiben und Saft auspressen. Abrieb zur Seite stellen.


250 g Mango | 1 Bio-Zitrone
Küchenwaage | Messer | Schneidebrett | Reibe | Saftpresse

2 / 4

Avocado längs halbieren, entkernen, schälen, in ca. 1 cm dicke Würfel schneiden und mit Zitronensaft beträufeln.


1 Avocado

3 / 4

Koriander waschen, trocken schütteln, Blätter vom Stiel zupfen und fein hacken. Thunfisch in einem Sieb abtropfen lassen, die Filets vorsichtig auftrennen und würfeln.


5 Stiele Koriander | 160 g Hawesta Thunfischfilets, in Aufguss
Sieb

4 / 4

Avocado, Mango und Koriander in einer Schüssel vermengen. Mit Zitronenabrieb, Salz und Pfeffer abschmecken. Thunfischwürfel unter das Tatar heben, anrichten und mit etwas frischem Koriander garnieren.


Salz | Pfeffer
Schüssel

Ciabatta längs aufschneiden, in einer Pfanne mit Olivenöl anrösten und über einer Flasche biegen, sodass es als Schale dient. Alternativ könnt ihr auch Wraps nehmen und darin Tuna Tacos mit Pico de Gallo servieren.

Till, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...