Anzeige
Farbenprächtig sticht die bunte Bowl vor dem schwarzen Hintergrund hervor. Edamame, Ananas, Reis, Zwiebeln, Möhre, Blattspinat und Thunfisch sind ringsum angerichtet.

Tuna-Sushi-Bowl mit Wasabi-Mayonnaise

Keine Zeit zum Sushi rollen, aber trotzdem Lust auf diesen fantastischen Geschmack? If you don’t like to roll, just put it in a bowl! Zum Beispiel mit Thunfisch, Edamame, Ananas, Möhre und selbstgemachter Wasabi-Mayonnaise.

Hanno, Foodstyling

20 Min

Zubereitung

10 Min

Wartezeit

30 Min

Gesamtzeit

Zutaten

2 Portionen

Für die Tuna-Bowl:

60 g Edamame, TK
0.5 Zwiebeln, rot
100 g Sushireis
1 EL Reisessig
1 EL Zucker
250 g Ananasse
1 Bio-Limette
1 Möhre
2 EL Sesam
1 EL Sesamöl
30 g Baby-Spinat
160 g Hawesta Thunfischfilets, in Aufguss

Für die Wasabi-Mayonnaise:

1 Bio-Limette
2 EL Mayonnaise
1 TL Zucker
1 EL Wasabi-Paste
Salz
Pfeffer

Für die Dekoration

Gartenkresse
Sesam

Du brauchst:

Küchenwaage Töpfe Herd Schüsseln Messer Schneidebretter Saftpresse Reibe, grob Reibe, fein Schneebesen Siebe
639 kcal
Energie
34 g
Eiweiß
23 g
Fett
69 g
Kohlenhydrate

Zubereitung

1 / 4

Sushireis nach Packungsanleitung in einem Topf kochen und auskühlen lassen. In der Zwischenzeit Essig und Zucker in einer kleinen Schüssel verrühren. Den Reis mit der Zucker-Essig-Mischung vermengen. Die tiefgekühlten Edamame kochen und in kaltem Wasser abschrecken.


60 g Edamame, TK | 100 g Sushireis | 1 EL Reisessig | 1 EL Zucker
Küchenwaage | Topf | Herd

2 / 4

Ananas schälen und in kleine Stücke schneiden. Zwiebel schälen und in feine Streifen schneiden. Limette waschen, trocknen, halbieren und auspressen. Zwiebelstreifen mit dem Limettensaft vermischen. Möhre schälen, waschen, trocknen und mit der groben Seite einer Reibe reiben. Geriebene Möhre in eine Schüssel geben und mit Sesam und Sesamöl vermengen.


0.5 Zwiebeln, rot | 250 g Ananasse | 1 Bio-Limette | 1 Möhre | 2 EL Sesam | 1 EL Sesamöl
Schüssel | Messer | Schneidebrett | Saftpresse | Reibe, grob

3 / 4

Für die Wasabi-Mayonnaise die Limette heiß abwaschen und trocken tupfen. Limettenschale mit einer feinen Reibe abreiben, Limette halbieren und den Saft auspressen. Mayonnaise, Limettensaft, Limettenabrieb, Zucker und Wasabi in eine Schüssel geben und mit dem Schneebesen glattrühren. Wasabi-Mayonnaise mit Salz und Pfeffer abschmecken.


1 Bio-Limette | 2 EL Mayonnaise | 1 EL Zucker | 1 EL Wasabi-Paste | Salz | Pfeffer
Reibe, fein | Schneebesen

4 / 4

Babyspinat waschen und in einem Sieb abtropfen lassen. Thunfischfilets ebenfalls kurz in einem Sieb abtropfen lassen. Reis in eine Schüssel geben, Ananas, Edamame, marinierte Zwiebeln, marinierte Möhre, Spinat und Thunfisch auf dem Reis anrichten. Wasabi-Mayonnaise über die Bowl geben, nach Belieben mit Gartenkresse und Sesam garnieren und servieren.


30 g Baby-Spinat | 160 g Hawesta Thunfischfilets, in Aufguss | Gartenkresse | 1 EL Sesam
Sieb

Bock auf mehr?

Lade Daten...