Daily Boom

Türkische Linsensuppe

(18)
Jetzt bewerten
schließen

Wie hat's dir geschmeckt?

Boombastisch!

"Boombastisch!"

Anstelle von deutscher Linsensuppe mit Kartoffeln und Würstchen gibt's bei uns eine scharfe türkische Linsensuppe mit Gewürzen. Bereit für ein bisschen Orient-Feeling?

Hannes
Hannes, Foodstyling

40 Min

Zubereitung

25 Min

Wartezeit

1 Std

5 Min

Gesamtzeit

Zutaten

4 Portionen
200
g
Rote Linsen
2
Kartoffeln, mehligkochend
1
Möhre
1
Zwiebel
1
Knoblauchzehe
4
EL
Salz
1
EL
Tomatenmark
1
TL
Pul Biber
1
l
Wasser
Pfeffer
0,5
TL
Minze, getrocknet
1
Bio-Zitrone
4
Stiele
Petersilie
schließen

Du brauchst:

Sieb Topf, mit Deckel Stabmixer* Messer Herd Schneidebrett
schließen

Zubereitung

1 / 4

Linsen in einem Sieb unter fließendem Wasser abspülen. Kartoffeln, Möhre, Zwiebel und Knoblauch schälen und grob würfeln.


200 g Rote Linsen | 2 Stk. Kartoffeln, mehligkochend | 1 Stk. Möhre | 1 Stk. Zwiebel | 1 Knoblauchzehe
Sieb | Messer | Schneidebrett

2 / 4

Olivenöl in einem Topf erhitzen. Zwiebel, Knoblauch und Karotten dazu geben und ca. 5 Minuten anschwitzen, ohne dass das Gemüse Farbe annimmt. Mit Salz würzen. Kartoffeln, Linsen, Tomatenmark und Pul Biber zum Gemüse geben und mit Wasser auffüllen. Deckel auf den Topf geben und ca. 25 Minuten kochen lassen, dabei gelegentlich umrühren. 

 


4 EL Olivenöl | Salz | 1 EL Tomatenmark | 1 TL Pul Biber | 1 l Wasser
Topf, mit Deckel | Herd

3 / 4

Suppe mit einem Stabmixer grob pürieren und mit Salz, Pfeffer und getrockneter Minze abschmecken.


Salz | Pfeffer | 0,5 TL Minze, getrocknet
Stabmixer

4 / 4

Zitrone vierteln, Petersilie waschen und trocken schütteln. Suppe in einer Schüssel servieren und mit Zitrone und Petersilie garnieren.


1 Bio-Zitrone | 4 Stiele Petersilie

Anstelle von Pul Biber könnt ihr auch geräuchterte Paprika und Chiliflocken verwenden. Mehr Linsen-Power gefällig? Dann müsst ihr unbedingt unser Linsen Dal probieren.

Hannes
Hannes, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...
schließen
Newsletter
Newsletter

Bleib doch

Noch kurz

Melde dich für unseren FOODBOOM-Newsletter an und erhalte regelmäßig BOOMbastisch leckere Rezepte direkt in dein Mail-Postfach!

Jetzt anmelden