OH MY ITALY!
Schnell & Einfach

Tortellini alla panna – mit Sahnesauce

Cremiger wird's nicht mehr! Unsere Tortellini alla panna nehmen ein Bad in leckerer Sahnesauce, um dann direkt auf euren Tellern zu landen. Italienisches Feel-Good-Essen in nur 20 Minuten – ganz einfach selbstgemacht!

Hanno
Hanno, Foodstyling

20 Min

Zubereitung

0 Min

Wartezeit

20 Min

Gesamtzeit

Zutaten

2 Portionen
2
Schalotten
1
Knoblauchzehe
80 g
Pancetta
Salz
200 g
Tortellini, aus dem Kühlregal
100 ml
Weißwein, trocken
150 ml
Sahne, 30 % Fett
Pfeffer
60 g
Parmesan
4 Stiele
Petersilie

Du brauchst:

Schneidebrett Herd Schaumkelle Reibe Messer Topf Pfanne Pfannenwender

Zubereitung

1 / 4

Für die Sauce Schalotten und Knoblauch schälen und in feine Würfel schneiden. Pancetta in feine Streifen schneiden.


2 Schalotten | 1 Knoblauchzehe | 80 g Pancetta
Schneidebrett | Messer

2 / 4

Tortellini in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung garen. In der Zwischenzeit Pancetta in einer Pfanne ohne Öl knusprig anbraten. Schalotten und Knoblauch zugeben und ca. 2 Minuten glasig andünsten.


200 g Tortellini, aus dem Kühlregal | Salz
Herd | Topf | Pfanne | Pfannenwender

3 / 4

Mit Weißwein ablöschen, Sahne hinzugeben und bei mittlerer Hitze ca. 5-10 Minuten köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Tortellini mit einer Schaumkelle aus dem Topf in die Pfanne geben und mit der Sauce vermengen.


100 ml Weißwein, trocken | 150 ml Sahne | Salz | Pfeffer
Schaumkelle

4 / 4

Die Pfanne von der Hitzequelle nehmen. Parmesan fein reiben und unter die Tortellini heben. Petersilie waschen, trocken schütteln, Blätter abzupfen und fein schneiden. Tortellini anrichten und mit Petersilie servieren.


60 g Parmesan | 4 Stiele Petersilie
Reibe

Wir empfehlen Tortellini mit Ricotta-Spinat-Füllung, ihr könnt aber auch jede andere Tortellinisorte dafür verwenden.

Und jetzt noch ein Dessert? Für euch haben wir den Klassiker etwas abgewandelt – probiert unbedingt unser Rezept für Tiramisu ohne Ei!

Hanno
Hanno, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...