OH MY ITALY!
Vegetarisch

Tomatenlasagne ohne Backen

Es geht doch nichts über eine herzhafte Lasagne! Wie wäre es mit einem Rezept, das ohne Backofen auskommt? 

Tom
Tom, Foodstyling

40 Min

Zubereitung

12 Min

Wartezeit

52 Min

Gesamtzeit

Zutaten

2 Portionen
1
Zwiebel
100 g
Sellerie
50 g
Butter
1 EL
Weizenmehl
200 ml
Milch
Salz
Pfeffer
Muskatnuss, gerieben
1
Zwiebel, rot
1
Knoblauchzehe
1
Möhre
4 EL
Olivenöl
400 g
Tomaten
6
Lasagneplatten
2 Stiele
Basilikum
25 g
Parmesan
schließen

Du brauchst:

Schöpfkelle Schneidebrett Topf Pfanne Reibe Stabmixer
schließen

Zubereitung

1 / 5

Alle Zutaten bereit? Dann kann's ja losgehen!


1 Zwiebel | 100 g Sellerie | 50 g Butter | 1 EL Weizenmehl | 200 ml Milch | Muskatnuss, gemahlen | Salz | Pfeffer
Schneidebrett | Stabmixer

2 / 5

Für die Bechamel Zwiebel und Sellerie schälen und grob würfeln. Butter in einem Topf schmelzen, Gemüse zugeben und ca. 5 Minuten dünsten. Mehl zügig unterrühren. Mit Milch auffüllen und ca. 5 Minuten köcheln lassen. Anschließend fein pürieren und mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.


1 Möhre | 1 Zwiebel, rot | 1 Knoblauchzehe | 400 g Tomaten | 2 EL Olivenöl | Salz | Pfeffer

3 / 5

Für die Tomatensoße Möhre schälen und klein würfeln. Rote Zwiebel schälen und würfeln Knoblauch schälen und grob hacken. Tomaten waschen und fein würfeln. 2 EL Olivenöl in einem Topf erhitzen und Gemüse ca. 2 Minuten darin scharf anbraten. Mit Salz, Pfeffer würzen.


6 Lasagneplatten | Salz
Topf

4 / 5

Lasagneblätter in kochendem Salzwasser 10–15 Minuten garen. 


2 Stiele Basilikum | 25 g Parmesan | 4 EL Olivenöl

5 / 5

Basilikum waschen, trocken schütteln und Blätter abzupfen. Parmesan hobeln. Lasagneplatten schleifenartig in den Teller einsetzen. Jede Schlaufe mit etwas Soße und Bechamel füllen. Mit restlichem Olivenöl beträufeln und mit Basilikum und Parmesan ausdekorieren.


Richtig lecker ist es auch, die Lasagneplatten durch Auberginen– und Zucchinischeiben zu ersetzen.
Tom
Tom, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...