OH MY ITALY!
Low Carb

Parmigiana – Auberginen-Zucchini-Türmchen

(87)
Jetzt bewerten
schließen

Wie hat's dir geschmeckt?

Boombastisch!

"Boombastisch!"

Die ur-italienischen Zutaten Auberginen, Zucchini, Mozzarella di Bufala und Tomatensauce haben wir in einem Gericht vereint! Wir stapeln sie als Parmigiana in Türmchenform – sieht hübsch aus und ist einfacher zu portionieren. Low-carb ist das Ganze auch noch!

Pia
Pia, Foodstyling

30 Min

Zubereitung

15 Min

Wartezeit

45 Min

Gesamtzeit

Zutaten

6 Portionen

Zum Schichten:

1
Aubergine
1
Zucchini
2
EL
Olivenöl
Salz
Pfeffer
2
Kugeln
Büffelmozzarella, à ca. 125 g
50
g
Parmesan, gerieben
6
Blätter
Basilikum
schließen

Für die Sauce:

1
Knoblauchzehe
1
Zwiebel
350
g
Tomaten, frisch
0,5
Bunde
Basilikum
3
EL
Olivenöl
1
EL
Zucker
Salz
Pfeffer
schließen

Du brauchst:

Messer Backofen Schneidebrett Auflaufform Topf Herd Grillpfanne Kochlöffel
schließen

Zubereitung

1 / 4

Aubergine und Zucchini waschen, trocken tupfen und in ca. 5 mm dicke Scheiben schneiden. Olivenöl in einer Grillpfanne erhitzen, das Gemüse von beiden Seiten anbraten und mit Salz und Pfeffer würzen.


1 Aubergine | 1 Zucchini | Salz | 2 EL Olivenöl | Pfeffer
Messer | Schneidebrett | Herd | Grillpfanne

2 / 4

Für die Sauce Knoblauch und Zwiebel schälen und fein würfeln. Tomaten und Basilikum waschen, trocken tupfen und die Tomaten grob würfeln. Olivenöl in einem Topf erhitzen, Knoblauch und Zwiebel darin anschwitzen. Tomatenwürfel, Zucker und Basilikum dazugeben und bei mittlerer Hitze ca. 30 Minuten köcheln lassen. Sauce mit Salz und Pfeffer abschmecken.


1 Knoblauchzehe | 350 g Tomaten, frisch | 1 Zwiebel | 0,5 Bunde Basilikum | Salz | 3 EL Olivenöl | Pfeffer | 1 EL Zucker
Topf | Kochlöffel

3 / 4

Backofen vorheizen (Ober-/Unterhitze: 180 °C) Mozzarella in dünne Scheiben schneiden. In eine Auflaufform 6 Scheiben Aubergine legen und mit Tomatensauce bestreichen, je 6 Scheiben Zucchini darauflegen. Anschließend Tomatensauce auf die Zucchini streichen und mit Mozzarella belegen. Das Schichten noch einmal wiederholen. Mit Tomatensauce und Parmesan abschließen und für ca. 15 Minuten im Ofen überbacken.


50 g Parmesan, gerieben
Backofen | Auflaufform

4 / 4

Die fertigen Parmigiana-Türmchen mit gezupftem Basilikum servieren.


6 Blätter Basilikum

Anstelle von Türmchen kann die Parmigiana auch wie eine Lasagne geschichtet werden. Für echte Auberginen-Fans: Insalata di melanzane – italienischer Auberginensalat!

Pia
Pia, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...
schließen
Newsletter
Newsletter

Bleib doch

Noch kurz

Melde dich für unseren FOODBOOM-Newsletter an und erhalte regelmäßig BOOMbastisch leckere Rezepte direkt in dein Mail-Postfach!

Jetzt anmelden