Drinks

Tipperary Cocktail

Tipperary ist der Name einer Stadt im Süden Irlands. Passend dazu, setzt diese Variante des Manhattan auf irischen Whiskey, anstelle von amerikanischem. Sláinte!

Jan
Jan, Foodstyling

3 Min

Zubereitung

0 Min

Wartezeit

3 Min

Gesamtzeit

Zutaten

1 Portion

Für den Drink:

6 cl
Irish Whiskey
3 cl
Wermut, rot
0,5 cl
Chartreuse
Eiswürfel

Für die Garnitur:

1
Bio-Orange

Du brauchst:

Cocktailschale, à 250 ml Barmaß (Jigger) Rührglas Barsieb (Strainer) Zestenreißer

Zubereitung

Cocktailschale für den Tipperary Cocktail mit Eiswürfel vorkühlen.

1 / 4

Das Glas im Gefrierschrank oder mit einigen Eiswürfeln vorkühlen.


Eiswürfel
Cocktailschale, à 250 ml
Tipperary Cocktail wird im Rührglas gerührt.

2 / 4

Alle Zutaten ins Rührglas geben und den Drink rühren, bis das Glas von außen leicht beschlägt.


6 cl Irish Whiskey | 3 cl Wermut, rot | 0,5 cl Chartreuse
Rührglas
Tipperary Cocktail wird mit einem Strainer in eine Cocktailschale abgeseiht.

3 / 4

Eis aus der Cocktailschale entfernen und den Drink mit Hilfe des Strainers in das vorgekühlte Glas füllen.


Barsieb (Strainer)
Orangezeste wird als Garnitur in den Tipperary Cocktail gegeben.

4 / 4

Orange waschen und trocknen, eine dünne Schicht der Schale mit Hilfe eines Zestenreißers abschälen und als Garnitur in den Drink geben.


1 Bio-Orange
Zestenreißer

Ihr mögt eure Garnitur etwas süßer? Dann gebt einfach drei Cocktailkirschen auf einen Holzspieß und legt ihn in die Cocktailschale. Ein Rezept für den klassischen Manhattan findet ihr hier!

Jan
Jan, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...