OH MY ITALY!
Fisch

Steinbutt mit Zucchini und Tomaten

(67)
Jetzt bewerten
schließen

Wie hat's dir geschmeckt?

Boombastisch!

"Boombastisch!"

Seafood-Lover hergehört: Wir verzaubern euch mit saftigem Steinbuttfilet, knackigen Zucchini und fruchtigen Kirschtomaten. Buon appetito!

Till
Till, Foodstyling

20 Min

Zubereitung

20 Min

Wartezeit

40 Min

Gesamtzeit

Zutaten

2 Portionen
1
Zucchini, gelb
1
Zucchini, grün
16
Kirschtomaten, rot
50
ml
Olivenöl
Salz und Pfeffer
500
g
Steinbuttfilets, küchenfertig
Weizenmehl, zum Mehlieren
1
Bio-Zitrone
schließen

Du brauchst:

Messer Schneidebrett Herd 2 Pfannen
schließen

Zubereitung

Zucchini-in-Scheiben-schneiden

1 / 3

Gemüse waschen und trocken tupfen. Grün von den Zucchini entfernen und Zucchini in Scheiben schneiden.


1 Zucchini, gelb | 1 Zucchini, grün
Messer | Schneidebrett
Zucchini-und-Tomaten-mit-Pfeffer-abschmecken

2 / 3

Die Hälfte des Olivenöls in einer Pfanne erhitzen und die Zucchini scharf anbraten. Tomaten dazu geben und ca. 5 Minuten mitbraten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken


16 Kirschtomaten, rot | 50 ml Olivenöl | Salz und Pfeffer
Herd
Steinbutt-Filet-in-einer-Pfanne-braten

3 / 3

Steinbuttfilet waschen, trocken tupfen und die Hautseite vorsichtig einritzen. Restliches Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Filet in Mehl wenden und ca. 3 Minuten auf der Hautseite braten. Mit Deckel weitere ca. 10 Minuten garen – der Fisch sollte noch saftig bleiben. Mit Salz würzen. Zitrone waschen, trocken tupfen und in Spalten schneiden. Gemüse und Steinbutt anrichten und mit Zitronenspalten servieren.


500 g Steinbuttfilets, küchenfertig | Weizenmehl, zum Mehlieren | 1 Bio-Zitrone
Pfanne

Fisch schmeckt auch gegrillt super lecker, probiert mal unsere gegrillte Dorade mit Antipasti!

Till
Till, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...
schließen
Newsletter
Newsletter

Bleib doch

Noch kurz

Melde dich für unseren FOODBOOM-Newsletter an und erhalte regelmäßig BOOMbastisch leckere Rezepte direkt in dein Mail-Postfach!

Jetzt anmelden