Foodboom Logo Final

Steakburger mit Fenchel und Chili

Burger und Steak, was kann da noch schiefgehen? In Kombi mit Fenchel und Chili wird das Junkfood zur Premiummahlzeit.


Wissenswertes

Kochzeit: 20 Minuten
Gesamtzeit: 20 Minuten
Schwierigkeit: Mittel
Preis: €€€€€
Nährwerte: Anzeigen
Energie: 376 kcal
Eiweiß: 56 g
Fett: 33 g
KH: 22 g
Bild von Hannes

Tipp von Hannes

Die Rindersteaks ca. 20 Minuten vor dem Braten aus dem Kühlschrank nehmen. Das Fleisch zieht sich beim Braten nicht so zusammen und die Temperatur in der Pfanne sinkt nicht ab.

Steakburger mit Fenchel und Chili

Burger und Steak, was kann da noch schiefgehen? In Kombi mit Fenchel und Chili wird das Junkfood zur Premiummahlzeit.

Zutaten

4 Portion Portionen

Keine Portionen = Keine Zutaten

2
Römersalat
Römersalate
2
Chilischote
Chilischoten
1
Fenchel
Fenchel
1
rote Zwiebel
rote Zwiebeln
2 Teelöffel Teelöffel
Honig
Honig
2 Prise Prisen
Salz
Salz
2 Prise Prisen
Pfeffer
Pfeffer
4 Esslöffel Esslöffel
Olivenöl
Olivenöl
4
Rinderhüftsteak (ca. 200g)
Rinderhüftsteaks (á ca. 200 g)
2
Ciabattabrötchen
Ciabattabrötchen
4 Teelöffel Teelöffel
Senf, mittelscharf
Senf, mittelscharf
4 Teelöffel Teelöffel
Ketchup
Ketchup
120 Gramm Gramm
Ziegenkäse
Ziegenkäse

Zubereitung

1.
Schritt

Backofen vorheizen (Ober-/Unterhitze: 225°C/ Umluft: 200°C) Römersalat zupfen, waschen und trocken schütteln. Chili waschen, der Länge nach halbieren, entkernen und in feine Streifen schneiden. Fenchel waschen, entstrunken und in Streifen schneiden. Zwiebel schälen und in feine Streifen schneiden.

2.
Schritt

Fenchel, Zwiebel und Chili auf ein Backblech geben und mit Honig, Salz und Pfeffer würzen. Anschließend im heißen Ofen auf mittlerer Schiene 5–10 Minuten backen.

3.
Schritt

Jeweils 2 EL Öl in zwei Pfannen erhitzen und die Steaks von jeder Seite ca. 4 Minuten braten. Steaks mit Salz und Pfeffer würzen.

4.
Schritt

Ciabatta aufschneiden und im Bratfett anrösten. Die untere Hälfte mit Ketchup bestreichen und mit Salat, Steak, Gemüse und Ziegenkäse belegen. Die obere Brötchenhälfte mit Senf bestreichen und den Burger damit abschließen. 

5.
Schritt

Schon gewusst? Unser erstes Kochbuch ist am Start! Freut euch auf 192 Seiten geballten Gourmetpunk und Rezepte für jede Gelegenheit. Ob Meat Lover oder Veggie – mit unserem Standardkochbuch seid ihr bestens versorgt. Hier geht's zum Buch!

Video zu Steakburger mit Fenchel und Chili

Die neuesten Rezepte